Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

30. Juni 2009

Renault will Elektroautos ab 2011 produzieren

Filed under: Renault — admin @ 09:02

Der französische Autokonzern Renault möchte mit der Serienproduktion und Vermarktung seiner Elektrofahrzeugen im Jahre 2011 beginnen. Zu Beginn wird es vier Elektroautomodelle geben und darunter zwei Fahrzeuge die bisher mit einem Verbrennungsmotor angetrieben werden. Bei den beiden Fahrzeugen handelt es sich um den Lieferwagen Kangoo Rapid und eine Limousine. Danach soll ein Cityfahrzeug folgen und zwar ein Elektroauto mit reinen Elektroantrieb. Die Energie bezieht der Elektromotor aus leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus und zwar lassen sich diese einfach an Stromtankstellen des Partners Better Place austauschen. Weil nur die Akkus ausgetauscht werden müssen sind lange Ladezeiten nicht mehr unbedingt erforderlich.
(more…)

24. Juni 2009

US-Regierung unterstützt Elektroautos

Filed under: Elektroauto News — admin @ 08:25

Die US-Regierung fördert die Entwicklung von Elektroautos und stellt eine Milliardenhilfe zur Verfügung die sich auf 25 Milliarden US-Dollar beläuft. Die drei Autohersteller Ford, Nissan und Tesla Motors erhalten als erste Unternehmen ein paar Milliarden aus dem Förderprogramm. Einen Betrag von 5,6 Milliarden US-Dollar erhält Ford aber es ist dem Autokonzern untersagt das Geld für den Schuldenabbau zu verwenden. Der japanische Autobauer Nissan darf sich auf 1,6 Milliarden US-Dollar freuen und wird ab dem Jahre 2012 jährlich rund 100.000 Elektroautos in den USA bauen.
(more…)

Nissan plant Elektroauto-Serienproduktion

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 08:25

Der japanische Autokonzern Nissan möchte ab dem Jahre 2012 jährlich 100.000 Einheiten seines Elektroautos auf dem US-Automarkt verkaufen. Nach Angaben der Konzernleitung sind die USA ein wichtiger Absatzmarkt. Die Herstellung des Elektrofahrzeugs würde im Autowerk Smyrna des US-Bundesstaates Tennessee erfolgen. Bereits am 02.08.2009 wird der Autohersteller die ersten Modelle seines Elektroautos in Japan vorstellen und ab dem kommenden Jahr dann der Verkauf gestartet.
(more…)

23. Juni 2009

Elektroauto aus Kroatien

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 08:37

Das kroatische Unternehmen Dok-Ing war bisher eher bekannt dafür Roboterfahrzeuge zur Minensuche herzustellen und wagt nun den Einstieg in den Elektroautomarkt. Ein Großteil der Roboterfahrzeuge fährt bereits mit Elektroantrieben und da kam die Firmenleitung auf die Idee ein Elektrofahrzeug zu entwickeln. Der Designer Igor Juric hat bereits den Opel Zafira entworfen und ist verantwortlich für das nun vorgestellte Elektroauto XD. Es handelt sich dabei um einen Kleinwagen mit Elektromotor für den innerstädtischen Verkehr. Bereits zur Jahresmitte 2010 soll der XD vom Band laufen.
(more…)

50 Elektro-Minis in Berlin unterwegs

Filed under: BMW — admin @ 08:37

In der Bundeshauptstadt Berlin sind seit gestern 50 BMW Minis mit eingebauten Elektromotor im Rahmen eines umfangreichen Testprojekts unterwegs. Ein halbes Jahr lang wird der Kleinstwagen von 50 Berlinern im Alltag eingehend getestet. Das Fahrzeug hat eine Spitzenleistung von 204 PS und verfügt über Lithium-Ionen-Akkus. Die Akkus bestehen aus über 5000 Batteriezellen und sind sowohl auf der Rückbank als auch Kofferraum verbaut worden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h und bietet wegen der Akkus nur zwei statt vier Personen Platz.
(more…)

19. Juni 2009

Elektroauto Karmann E3 als Serienfahrzeug?

Filed under: Karmann — admin @ 08:52

Das Elektroauto E3 ist eine gemeinsame Entwicklung des Energiekonzerns EWE und dem Autozulieferer Karmann. Das Fahrzeug soll in die Serienproduktion gehen, wenn es in der Praxis besteht und ausreichend Kaufinteresse vorhanden ist. Im Rahmen der Erprobungsphase sollen 40 Stromtankstellen in Niedersachsen aufgebaut werden. Die Aufladung eines leeren Akkus beim E3 kann nach Konzernangaben sowohl an der Stromtankstelle als auch daheim in der Garage an einer normalen Steckdose erfolgen.

Die Stromtankstationen sollen eingehend getestet werden. Das erste Elektroauto E3 wird bereits im Herbst auf den Strassen unterwegs sein und ein zweites Fahrzeug soll im Jahresverlauf folgen. Beide Fahrzeuge sollen intensiv getestet werden. Der Test soll zeigen wie strassentauglich der E3 ist und ob es sicher gefahren werden kann. Aufgrund der Testergebnisse soll dann entschieden werden wie hoch die Zahl der produzierten Elektroautos sein soll.

In Vereinbarung mit Karmann sollen 6 Modelle gebaut werden. Laut Firmenangaben liegen sehr viele Anfragen zu dem Elektrofahrzeug vor weshalb eine Erhöhung der Fahrzeuganzahl nicht ausgeschlossen wird. Wenn der E3 in die Serienproduktion gehen sollte, wird er zu Beginn recht teuer sein aber je mehr Einheiten abgesetzt werden desto stärker ist eine Preissenkung möglich. Der Kaufpreis ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

18. Juni 2009

Autozulieferer Luis plant Elektroauto

Filed under: Luis — admin @ 08:22

Der Ahrensburger Autozulieferer Luis bei Hamburg möchte ein Elektroauto verkaufen und zwar handelt es sich um ein viersitziges Elektrofahrzeug mit dem Namen „Luis free“, der bereits im Herbst diesen Jahres verfügbar sein soll. Das umweltfreundliche Auto ist auf den Stadtverkehr ausgelegt und soll mit einer Akkuladung eine Reichweite von 200 Kilometern haben. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 90 km/h und das Elektroauto in zwei Modellvarianten gekauft werden können. Die Basisvariante soll 12.000 Euro kosten und für die Komfortversion sind 15.000 Euro zu zahlen.
(more…)

17. Juni 2009

RWE rechnet mit 2,4 Mio. Elektroautos bis 2020

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:47

Der Energiekonzern RWE AG erwartet in den kommenden 11 Jahren bis zu 2,4 Millionen Elektroautos auf Deutschlands Strassen. Nach Angaben von Conny Reichert, die Leiterin des Bereichs „Neue Geschäfte“ ist wird es sich bei jeder fünften Neuzulassung um ein Elektroauto handeln. Dies sagte sie auf dem ersten Deutschen Elektro-Mobil-Kongress der in Bonn stattfindet. Auf dem Kongress haben sich über 500 Experten aus den Bereichen Politik, Energiewirtschaft, Automobilindustrie, Elektrotechnik und Zulieferbranche eingefunden.
(more…)

16. Juni 2009

Bolivien setzt auf Lithium-Abbau

Filed under: Elektroauto Akkus — admin @ 08:28

Das südamerikanische Land plant aus eigener Kraft den Abbau des wertvollen seltenen Metalls Lithium, der zur Herstellung von Lithium-Batterien benötigt wird und in den kommenden Jahren eine hohe Nachfrage verzeichnet. Das Land möchte sowohl den Abbau als auch die Verarbeitung in eigener Regie durchführen. Zur Zeit befindet sich in den Anden eine entsprechende Lithium-Verarbeitungsanlage im Aufbau die dazu dienen soll das Lithiumkarbonat abzubauen. Das Edelmetall kommt bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz auf welche die Batteriehersteller und Autohersteller derzeit besonders stark setzen.
(more…)

15. Juni 2009

Zero MX Elektromotorrad vorgestellt

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 07:11

Der US-Motorradhersteller Zero Motorcycles hat mit dem Zero MX ein neues Elektromotorrad vorgestellt. Es handelt sich um eine Enduromaschine die für Fahrten im Gelände und Motorcross ausgelegt worden ist. Das Motorrad wiegt weniger als 80 Kilogramm und verfügt über einen 23 PS starken Elektromotor. Die Energieversorgung erfolgt durch Lithium-Ionen-Akkus mit der eine Reichweite von bis zu 64 Kilometern oder zwei Stunden Fahrzeit möglich sind. Die Aufladezeit für das leere Akku soll nach Herstellerangaben bei unter zwei Stunden liegen. Weil das Motorrad über einen Elektromotor verfügt fährt man damit geräuschlos durch die Gegend.

Die Markteinführung auf dem europäischen Markt soll schon Ende Juli erfolgen und die Zero MX für umgerechnet rund 5.900 Euro verfügbar sein. Wer das Elektromotorrad haben möchte, kann die Maschine schon heute vorab über den Onlineshop des Herstellers bestellen. Die Elektrofahrzeuge gewinnen verstärkt an Bedeutung und es wird nicht mehr lange dauern bis öfter auf unseren Strassen zu sehen sein werden.

Die Kaufpreise bewegen sich allerdings auf einen hohen Niveau aber die Hersteller wollen die Produktionskosten durch neue Techniken senken wodurch die Preise in Zukunft geringer ausfallen werden. Die Reichweite muss ebenfalls erhöht werden.

12. Juni 2009

Willkommen

Filed under: AC Propulsion,Daimler,ZAP — admin @ 12:21

Herzlich Willkommen auf unserer Elektroautoseite, viel Spaß beim Stöbern und Informieren.

11. Juni 2009

RWE: Stromtankstellen in Parkhäusern

Filed under: Elektroauto Akkus — admin @ 09:41

Der Energiekonzern RWE AG und der Parkhausbetreiber Apcoa haben eine Zusammenarbeit vereinbart in deren Rahmen eine Tankstellenkette in Parkhäusern aufgebaut werden soll. Die Besitzer eines Elektroautos könnten dann zum Beispiel während eines Stadtbummels die Akkus aufladen. Welche Preise für die Strombetankung verlangt werden hat RWE bisher noch nicht bekanntgegeben. Es sind aber ein Ökostromtarif und Tarife mit längerer Vertragsbindung geplant. In einem ersten Schritt werden die 20 Berliner Parkhäuser von Apcoa mit Stromladestationen ausgerüstet.
(more…)

9. Juni 2009

Subaru zeigt Elektroauto Stella EV

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 07:15

Der japanische Autohersteller hat mit dem Modell Stella EV einen neuen Kleinwagen mit eingebauten Elektromotor vorgestellt und wird bereits ab Juli diesen Jahres in Japan erhältlich sein. Der viersitzige Kleinwagen bezieht seinen Strom aus einem Lithium-Ionen-Akku und reicht für eine Reichweite von 90 Kilometern.

Die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 100 km/h und wenn das Akku leer ist kann es innerhalb einer Viertelstunde mit einem Schnell-Ladegerät zu 80 Prozent aufgeladen werden. Die Aufladung an einer normalen Steckdose dauert hingegen fünf Stunden. Zu Anfang sollen bis Ende März 2010 rund 170 Einheiten von dem Elektroauto produziert und im Juli 2009 auf den japanischen Automarkt gebracht werden.

Die Entwickler haben das Subaru Stella Minicar als Basis für ihr Elektrofahrzeug Stella EV genommen. Der Kleinwagen ist vorwiegend auf den Pendler-, und Stadtverkehr abgestimmt. Beim Elektroantrieb handelt es sich um ein permanentes Magnet-Synchron-System mit 47 Kilowatt Leistung. Ein Regenerationssystem sorgt dafür dass der Akku beim Bremsvorgang wieder mit Energie aufgeladen wird. Die Energie-Effizienz wird durch das Regenerationssystem erhöht. Der Subaru Stella EV produziert keine CO2-Emmissionen und ist daher ein sehr umweltfreundliches Fahrzeug. Was der Kleinwagen kosten wird ist bisher noch nicht bekannt.

8. Juni 2009

Junges Startup plant Elektrolimousine

Filed under: Elektroauto News — admin @ 08:34

Der junge kalifornische Unternehmen Coda Automotive möchte sich mit den großen Autokonzernen wie Toyota anlegen und eine reine Elektrolimousine auf den Automarkt bringen, berichtete das Handelsblatt online in seiner Ausgabe vom 06.06.2009. Die Firma erhält Unterstützung aus China und vom Sportwagenhersteller Porsche. Das Firmenziel ist ein erschwingliches Elektroauto für Jedermann/frau in den USA und sollte der Plan tatsächlich aufgehen, so wäre Coda das erste Unternehmen welches eine Limousine mit Elektroantrieb auf den Automarkt bringt. Die Markteinführung soll im Jahre 2010 erfolgen und keine Kompromisse bedeuten.
(more…)

5. Juni 2009

Mitsubishi zeigt erstes Elektroauto-Serienmodell

Filed under: Mitsubishi — admin @ 08:32

Der japanische Autokonzern Mitsubishi hat in der österreichischen Stadt Flachgau mit dem iMiev am gestrigen Donnerstag das erste Elektroauto seiner geplanten Großserienproduktion vorgestellt. Im nächsten Jahr wird es in Österreich auf den Markt kommen und dann zu einem Preis von umgerechnet rund 20.000 bis 25.000 Euro zu haben sein. Die Reichweite des Elektrofahrzeugs mit dem schwer zu merkenden Modellnamen liegt bezogen auf eine Akkuladung bei 140 Kilometern. Die Leistung des Elektromotors beläuft sich auf 64 PS und das Fahrzeug kann auf eine Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h beschleunigt werden.
(more…)

Tesla Motors strebt nach Deutschland

Filed under: Tesla — admin @ 08:32

Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors möchte im Jahresverlauf in Deutschland zwei Showrooms eröffnen und Interessenten sollen die Möglichkeit haben den Tesla Roadster daheim testen zu können. Dies teilte Firmenchef Elon Musk der Onlineausgabe des Automagazins „Auto, Motor und Sport“ mit. In der britischen Hauptstadt London soll bereits Ende Juni der erste europäische Showroom eröffnet werden. Die Städte München und Monaco würden dann als nächstes folgen. Der Elektrosportwagen Tesla Roadster konnte bislang 500 mal verkauft werden und hat mit einer Akkuladung eine Reichweite von 150 bis 200 Kilometern.
(more…)

4. Juni 2009

Stadtwerke reagieren positiv auf Elektroauto-Offensive

Filed under: Elektroauto News — admin @ 08:18

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ist gegenüber der Bundesregierung in Bezug auf die Offensive für verstärkte Elektromobilität positiv gestimmt und begrüsst das Programm. Das Programm wurde im Rahmen des zweiten Konjunkturpakets beschlossen und sieht eine Förderung von 115 Millionen Euro vor.  „Für die Stadtwerke kann hier ein interessanter Zukunftsmarkt entstehen“, sagte Hans-Joachim Reck, der Hauptgeschäftsführer der VDU ist. Es sei nach seiner Auffassung von zentraler Bedeutung dass die kommunale Ebene eine gezielte Unterstützung erfährt.
(more…)

3. Juni 2009

Schwaben entwickeln Elektromoped

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 09:31

Zwei Stuttgarter Designer haben mit dem Elmoto ein Elektromoped entwickelt und ist ein Kleinkraftrad. Es handelt sich um eine Kreuzung aus einem Mountainbike und Crossmotorrad. Die Leistung des eingebauten Elektromotors liegt bei 3 PS und reicht für eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h. Eine Akkuladung ist ausreichend für 65 Kilometer und der Kaufpreis soll sich auf 4.000 Euro belaufen. Entwickelt wurde das Elmoto von der Designerfirma IPDD und deren beiden Designern Stefan Lippert und Oliver Seme.
(more…)

2. Juni 2009

Sachsen soll Elektroauto-Modellregion werden

Filed under: Elektroauto News — admin @ 09:28

Nach einem Bericht der Zeitung „Tagesspiegel“ (Dienstagsausgabe) soll das Bundesland Sachsen eine von acht Modellregionen werden, die bei der Einführung von Elektroautos eine führende Rolle spielen sollen. Laut Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) werden alle acht Regionen zusätzliches Geld aus dem zweiten Konjunkturpakt der Bundesregierung erhalten. Die Höhe des Förderprogramms beläuft sich auf 115 Millionen Euro und die Geldmittel sollen dafür eingesetzt werden bis zum Jahre 2011 gezielt „die Erprobung und beschleunigte Marktvorbereitung“ von Elektrofahrzeugen zu fördern.
(more…)

1. Juni 2009

China: Bald größter Elektroautohersteller weltweit?

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 13:33

Nach einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Bain & Co. könnte China bis zum Jahre 2019 zum weltweit größten Hersteller von Elektroautos aufsteigen. Der Grund dafür sei die erhebliche Förderung durch die chinesische Regierung und somit könnten die Erstentwicklungen verstärkt in dem asiatischen Land gemacht werden. Im März hatte China einen Plan vorgestellt nach der das Land zum führenden Hersteller von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben werden soll. Bereits in zwei Jahren soll das Ziel angestrebt werden wenn jährlich eine halbe Million Fahrzeuge die Werke verlassen und über Alternativantriebe verfügen.
(more…)

Powered by WordPress