Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

28. Juli 2009

Elektroautos sind die Zukunft

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 09:16

Die ersten Elektroautos wurden bereits Anfang des 20.Jahrhunderts vorwiegend in den USA hergestellt und feierten schon damals einen Siegeszug. Der langfristige Erfolg blieb allerdings aus und dafür verantwortlich ist der Verbrennungsmotor. In den USA wurden riesige Ölfunde gemacht und ermöglicht die Produktion billigen Benzins. Die Autofahrer konnten ihre Autos günstig betanken und die Elektroautohersteller gingen der Reihe nach in die Pleite. Nun feiern die Elektroautos aufgrund in den wenigen Jahrzehnten versiegenden Ölquellen wieder ein Comeback.
(more…)

27. Juli 2009

Elektroauto Fisker Karma vorgestellt

Filed under: Fisker — admin @ 08:44

Der kalifornische Elektroautohersteller Fisker hat mit dem Modell Karma sein erstes Elektroauto vorgestellt. Der Sportwagen wird am 15.08.2009 im Rahmen der „Rolex Monterey Historic Automobile Races“ der Öffentlichkeit präsentiert. „Die Rolex Monterey Historic Automobile Races sind die beste Bühne der Welt für große Momente der Automobil-Geschichte“, sagte Henrik Fisker, der Chef und Designer bei Fisker zugleich ist. Als Antrieb wurden zwei starke Elektromotoren mit einer Leistung von jeweils 375 Kilowatt verbaut. Der Q-Drive Powertrain stammt vom Unternehmen Quantum Technologies und ermöglicht dem Sportcoupe eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. In einer Zeit von 6 Sekunden kann der Fisker Karma von 0 auf 100 km/h beschleunigen.

Die Lithium-Ionen-Akkus bieten eine Reichweite von rund 80 Kilometern und für längere Strecken steht ein kleiner Benzinmotor zur Verfügung. Der Benzinmotor lädt mit einem Stromgenerator das Lithium-Ionen-Akku auf wodurch die Reichweite auf knapp 500 Kilometer erhöht wird. Zum Jahresende 2009 sollen die ersten 100 Einheiten des Fisker Karma ausgeliefert werden. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 95.000 US-Dollar. Im Jahre 2010 soll eine Kleinserie von 7.500 Fahrzeugen produziert werden. Eine Markteinführung in Deutschland ist nach dem aktuellen Informationsstand offenbar nicht geplant.

23. Juli 2009

Nissan – Akkuaufladung per Induktion

Filed under: Elektroauto Akkus — admin @ 09:11

Der japanische Autokonzern Nissan hat eine Induktionstechnik für die Aufladung von Elektroauto-Akkus entwickelt. Die Technologie ermöglicht es Akkus ohne Kabel mit neuer Energie aufzuladen. Die Akkuaufladung erfolgt über eine magnetische Induktion. „Wenn man handliche Geräte anschaut, ist das Aufladen mittels Induktion eine erprobte Technologie, die grundsätzlich funktioniert. Ich glaube aber, dass man Elektroautos über Nacht trotzdem weiterhin mit dem Kabel aufladen wird und tagsüber die Induktionstechnik nutzt. Kabel sind effizienter als Induktion“, sagte David Bott des Technology Strategy Board. Ein erstes Elektroauto welches seine Akkus mit der Induktionstechnologie aufladen wird präsentiert Nissan bereits Anfang August der Öffentlichkeit.
(more…)

22. Juli 2009

Bundesprojekt erforscht Elektroautos

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 10:04

Ein Bundesprojekt arbeitet in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Ilmenau an der Erforschung eines moderner Bremssysteme für leistungsstarke Elektroautos. Geleitet wird das Projekt von dem Autokonzern Audi AG und wird mit 22 Millionen Euro staatlich gefördert. Das Projekt soll ein Baustein sein womit Deutschland ein führendes Land in der Elektromobilität werden soll. Nach den Plänen der Bundesregierung sollen im Jahre 2020 berets 1 Million Elektroautos auf den Strassen unterwegs sein.
(more…)

21. Juli 2009

Nissan – Elektroauto-Werk in Großbritannien

Filed under: Nissan — admin @ 10:04

Der japanische Automobilkonzern Nissan wird im Nordosten Großbritanniens ein Werk errichten und dort Elektroautos für den europäischen Automarkt bauen. Dies berichtet zumindest die Zeitung „Guardian“ und mit der Fabrik so hofft die Regierung des Inselstaates soll Großbritanniens als europäisches Zentrum für umweltfreundliche Fahrzeuge aufgestellt werden. Es habe laut Lord Mandelson, dem Business Secretary des Landes großer Anstrengungen bedarft Nissan dafür zu gewinnen in England die Elektroautos zu produzieren.
(more…)

20. Juli 2009

Audi arbeitet an Elektroauto

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 13:25

Der Autokonzern Audi wird in den nächsten Jahren ein sportliches Elektroauto entwickeln und hat dafür ein entsprechendes Entwicklungsprojekt gestartet. Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE), die RWTH Aachen und der Autozulieferer Bosch beteiligen sich an dem Projekt. Es wird ein neues sportliches Elektrofahrzeug entwickelt und Audi wird einen elektrischen Antrieb und Elektro-Komponenten beisteuern. Das ePerformanca-Projekt wird von der Bundesregierung basierend auf dem Nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität mit 22 Millionen Euro unterstützt.
(more…)

16. Juli 2009

VDA fordert Elektromobilitäts-Plattform

Filed under: Elektroauto News — admin @ 09:06

Eine Plattform für Elektromobilität fordern gemeinsam der Verband der Deutschen Automobilwirtschaft (VDA), der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) und der ZVEI. Es soll ein Bündnis aus Wirtschaft und Politik entstehen welches den Elektrofahrzeugen zum Durchbruch verhelfen soll. Das Ziel der Plattform soll sein dass Deutschland eine international führende Stellung bei der Elektromobilität erreicht. Es sollen Standardisierungen bei allen Komponenten vereinbart werden die zum Bau von Elektrofahrzeugen notwendig sind.
(more…)

14. Juli 2009

Nissan plant erstes Elektrofahrzeug nächstes Jahr

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 13:00

Der japanische Autokonzern Nissan wird im kommenden Jahr sein erstes Elektrofahrzeug und zwar ein Kompaktmodell auf den Markt bringen. Das Fahrzeug wird Platz für fünf Personen haben und soll nach Konzernangaben über die gleichen Fahreigenschaften verfügen wie ein normaler Kompaktwagen. Der Elektroantrieb erfolgt mit einem Lithium-Ionen-Akku und eine Batterieladung soll eine Reichweite von 160 Kilometern haben. Das Fahrzeug soll eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h fahren können. Zu welchen Preis das Kompaktmodell erhältlich sein wird darüber hat Nissan noch nicht informiert.
(more…)

Daimler senkt Beteiligung an Tesla Motors

Filed under: Daimler — admin @ 13:00

Der Stuttgarter Autohersteller Daimler AG war vor wenigen Monaten beim US-Elektroautohersteller Tesla Motors mit 10 Prozent eingestiegen. Nun wurden davon 4 Prozent an den neuen Großaktionär Aabar Investments PJSC (Aabar) des arabischen Emirats Abu Dhabi verkauft. Der Verkauf dient dazu dass der Autokonzern und die Investmentgesellschaft gemeinsam an umweltfreundlichen Antriebssystemen verstärkt arbeiten. Die Entwicklung wird gebündelt und soll offenbar auch dazu dienen schneller entsprechende Antriebssysteme zu bauen.
(more…)

13. Juli 2009

Warum Elektroautos eine Zukunft haben

Filed under: Elektroauto Hersteller — admin @ 07:57

Die ersten Elektroautos wurden bereits Anfang des 20.Jahrhunderts gebaut und in den USA gab es sogar rund ein Dutzend Elektroautohersteller. Nach einem Boom erfolgte jedoch der Niedergang der US-Elektroautohersteller, weil das Benzin billig war und Ford mit der Einführung des Fließbandes nun günstig Autos produzieren konnte. Das Ford Model T verkaufte sich millionenfach und das billige Benzin war der Grundstein für die Autoindustrie in den USA. Die drei US-Autokonzerne General Motors, Ford und Chrysler sind jedoch wegen einer verfehlten Modellpolitik in Schwierigkeiten geraten. Im Jahre 2011 wird General Motors allerdings das Elektroauto Chevrolet Volt auf den Automarkt bringen und wird das Unternehmen wieder in die Gewinnzone führen. Die Elektroautos werden in den nächsten Jahren ein normales Strassenbild sein.
(more…)

10. Juli 2009

Stromtankstelle bei McDonalds

Filed under: Elektroauto News — admin @ 07:55

Die US-Fastfoodkette McDonalds hat in einer Stockholmer Filiale eine Stromtankstelle eingerichtet, die es ermöglicht die Batterien von Elektrofahrzeugen mit neuer Energie zu betanken. Die Gäste können am so genannten McCharger ihr Elektroauto mit Strom versorgen. Beim Aufbau der Stromtanksäulen arbeitet McDonalds mit dem schwedischen Energiekonzern Elforsk zusammen. Im Rahmen der Kooperation werden die Ladestationen erworben und anschließend einfach nur aufgestellt. Der Energieversorger ist für den Betrieb der Stromtankstellen zuständig.
(more…)

Volkswagen AG plant bezahlbare Elektroautos

Filed under: VW — admin @ 07:29

Der Wolfsburger Autokonzern Volkswagen AG möchte in den kommenden zehn Jahren eine erwähnenswerte Anzahl von bezahlbaren Elektroautos auf den Automarkt bringen. Nach Angaben von Konzernchef Martin Winterkorn sollte der Kaufpreis nur 2.000 Euro über dem eines normalen Autos liegen. Die Ladezeit sollte sich auf ein bis zwei Stunden belaufen. Dies sagte er auf der Handelsblatt Jahrestagung in der bayerischen Landeshauptstadt München. Im Jahre 2013 wird Volkswagen sein erstes Elektroauto basierend auf dem neuen Kleinwagen VW Up zum Verkauf anbieten.
(more…)

9. Juli 2009

RWE Autostrom Roadshow

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:11

Der Energiekonzern RWE AG und der Autovermieter Sixt AG haben eine Kooperation bei der Elektromobilität vereinbart. Im Rahmen der Kooperation starten beide Unternehmen mit der „RWE Autostrom Motorshow“ ab dem 15.07.2009 eine Rundfahrt durch acht Großstädte rund um den Elektroantrieb. Die Autofahrer können dabei ansprechende Elektroautos wie den Tesla Roadster oder eRuf Greenster ausgiebig testen. Die Organisation der Probefahrten wird dabei von Sixt übernommen.
(more…)

7. Juli 2009

Daimler baut Batteriewerk für Elektroautos

Filed under: Daimler — admin @ 08:36

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler AG baut in Kooperation mit dem Mischkonzern Evonik ein Batteriewerk zur Herstellung von Akkus für Elektroautos auf. Als Standort wurde die Stadt Kamenz in der Nähe von Dresden gewählt und bereits im September soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Im Jahre 2011 sollen bereits Batterien hergestellt werden und dann ein Jahr darauf schon die Akkus in Elektroautos von Daimler integriert werden. Als eines der ersten Elektrofahrzeuge wird die Elektroversion des beliebten Kleinstwagens Smart ein Akku erhalten.
(more…)

6. Juli 2009

Volkswagen – Elektroautos ab dem Jahre 2013

Filed under: VW — admin @ 07:30

Der Wolfsburger Autohersteller Volkswagen AG möchte nach einem Bericht des „Handelsblatt“ bereits in vier Jahren mit der Herstellung von Elektroautos beginnen. Nach den Angaben des VW-Chefs Martin Winterkorn wird die „New Small Family“ mit dem „Up“ als Grundlage für die Elektroautos dienen. Zur Zeit befindet sich neue die Modellreihe „Up“ in der Entwicklung und dabei handelt es sich um einen Kleinstwagen der eine Stufe unter dem VW Polo ist. Laut Winterkorn wünschen sich die Leute ein Elektrofahrzeug welches die Entfernung München – Hamburg fahren kann.
(more…)

3. Juli 2009

Karmann ist wieder da – Fokus auf Elektroautos

Filed under: Karmann — admin @ 09:53

Der insolvente Sportwagenhersteller Karmann hat einen Entwicklungsauftrag von der Wolfsburger Volkswagen AG erhalten wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtet. Das Auftragsvolumen beläuft sich dem Zeitungsbericht nach auf einen zweistelligen Millionenbetrag. Der Cabrio-Spezialist kann mit dem Geld nun eine Transfergesellschaft finanzieren. Dort werden 1.600 Mitarbeiter ausgelagert und erhalten eine Weiterqualifizierung für den Arbeitsmarkt.

Das Unternehmen soll nach Angaben seines Insolvenzverwalters Ottmar Hermann mit 1.500 Mitarbeiter fortgeführt werden. Seinen Fokus möchte der kleine Autohersteller auf Elektrofahrzeuge legen. Dafür wurde die Tochterfirma Karmann E-Mobil GmbH gegründet und kann bereits auf Auftragseingänge verweisen.

Im Jahre 2011 soll die Großserienproduktion eines ersten Elektroautos starten und innerhalb von sieben Jahren davon eine Mindestzahl von 100.000 Einheiten verkauft werden. Bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen besteht zwischen Volkswagen und Karmann schon länger eine Zusammenarbeit. Das zweite Konjunkturpaket der Bundesregierung wirkt sich positiv für Karmann aus denn daraus wird er wohl bis zum Jahre 2011 einen Zuschuss von 20 Millionen Euro erhalten. Die Konzentration auf Elektroautos ist eine gute Entscheidung denn dadurch werden nicht nur Arbeitsplätze gerettet sondern ist auch zukunftsweisend. Die Elektrofahrzeuge werden bald ein normales Strassenbild sein aber vorher müssen sie günstiger und die Reichweite erhöht werden.

2. Juli 2009

Renault mit neuer Kooperation bei Elektroautos

Filed under: Renault — admin @ 07:39

Der französische Autohersteller Renault und das Leasingunternehmen ALD Automotive haben eine Kooperation vereinbart in deren Rahmen bei der Vermarktung von Elektroautos beim Flottenmanagement zusammenarbeitet. Die Leasinfirma möchte die Verbraucher mit einer ansprechenden Preisgestaltung für Elektrofahrzeuge begeistern. Die ersten Elektroautos werden bereits im Jahre 2011 auf dem Markt erhältlich sein. Bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen arbeitet Renault mit Nissan zusammen und wird in zwei Jahren ein paar Elektroautomodelle zum Verkauf anbieten.
(more…)

1. Juli 2009

Opel Ampera geht bald in Serienproduktion

Filed under: Opel — admin @ 08:22

Das Bochumer Werk des Autoherstellers Opel hat am Montag eine seriennahe Version des Elektroautos Opel Ampera vorgestellt. Das Fahrzeug wurde im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Modellstadt Elektromobilität Bochum“ präsentiert. Nach Angaben des Autokonzerns beläuft sich die Fahrstrecke bei 80 Prozent der Berufspendler in Deutschland von der Wohnung oder Haus zum Arbeitsplatz auf maixmal 50 Kilometer. Die Reichweite mit reinen Elektroantrieb liegt beim Opel Ampera bei 60 Kilometern aber das Fahrzeug besitzt einen Generator.
(more…)

Powered by WordPress