Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

28. Februar 2011

BYD stellt Elektrofahrzeuge vor

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 14:20

Der chinesische Elektroautohersteller BYD zeigt auf dem Genfer Autosalon drei neue Elektroautos. Das erste Fahrzeug ist der Crossover-Van e6-eco weist eine Reichweite von 300 Kilometern mit einer Akkuladung auf Das Lithium-Eisen-Phosphat-Akku soll nach Herstellerangaben innerhalb von 40 Minuten an einer Schnell-Ladestation aufgeladen werden können. Das zweite Modell ist der Geländewagen S6DM deren Reichweite sich im reinen Elektrobetrieb auf 60 Kilometer beläuft. Die Reichweite kann mit einem kleinen Benzinmotor auf 500 Kilometer erweitert werden.
(more…)

ADAC – Elektroautos zu teuer

Filed under: Elektroauto News — admin @ 14:19

Der Automobilclub ADAC hat das Elektroauto Peugeot iOn mit dem Peugeot 107 Benziner verglichen. Nach dem Ergebnis ist das Elektroautomodell rund 110 Prozent teurer als der Kleinwagen. Die monatlichen Gesamtkosten für den Peugeot iOn belaufen sich auf rund 700 Euro und etwa 335 Euro sind es bei dem Peugeot 107. Im Verbrauch ist das Elektroauto zwar günstiger aber die Anschaffungskosten sind einfach zu hoch. Zur Zeit kann der Peugeot iOn geleast werden und zwar liegt die monatliche Leasingrate bei 584 Euro.
(more…)

25. Februar 2011

Siemens entwickelt neue Ladesäule

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:45

Der Technologiekonzern Siemens AG hat mit der Charge CP700A eine neue Ladesäule für Elektroautos entwickelt. Die Ladeleistung beläuft sich 22 kW und lädt die Akkus doppelt so schnell auf wie bisher. Die Ladesäule kann Akkus mit verschiedenen Leistungen aufladen. Wenn die schnellste Ladestufe gewählt wird erfolgt die Aufladung dreiphasig und einer Wechselspannung von 32 Ampere. Das Ladekabel ermittelt ob das Elektroauto mit der vollen oder niedrigen Leistung aufgeladen werden kann. Die Ladesäule verfügt über ein Display welches den Autofahrer durch den Ladevorgang führt.
(more…)

24. Februar 2011

Tchibo setzt auf Elektroautos

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:53

Die Einzelhandelskette Tchibo GmbH ist seit dem Jahr 2010 am Pilotprojekt „Modellregionen Elektromonbilität“ beteiligt und verfügt nun über zwei Elektroautos. Bei dem Elektroauto handelt es sich um den Kleinstwagen Smart E. Im Rahmen eines Tests soll nun die Alltagstauglichkeit der Fahrzeuge unter Beweis gestellt werden. Die Hamburger Zentrale des Konzerns wird mit den beiden E-Smarts nun von zwölf auf vierzehn Fahrzeuge erweitert.

„Ich freue mich darauf, die E-Smarts selbst zu nutzen und in der Stadt auf die Probe zu stellen“, sagte Dr. Markus Conrad, der Vorstandsvorsitzende der Tchibo GmbH. Die Mitarbeiter der Hamburger Hauptverwaltung können die Elektroautos für Dienstfahrten nutzen. Das Unternehmen verfügt über 450 Außendienstfahrzeuge und diese werden bis zum Jahresende 2012 auf BlueMotion-Technologie umgestellt. Der CO2-Ausstoß wird durch diese Umstellung bis 2012 um 150 Tonnen gesenkt. Seit Herbst 2010 bietet Tchibo zu fairen Preis umweltfreundlichen Strom as einem norwegischen Wasserkraftwerk und klimafreundliches Gas seinen Kunden an. Im Frühjahr können Energiesparhäuser bei der Einzelhandelskette erworben werden.

Quelle: Pressemitteilung Tchibo GmbH

23. Februar 2011

Daimler fordert Elektroauto-Subventionen

Filed under: Daimler — admin @ 13:40

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler AG fordert die Bundesregierung weiter dazu auf eine staatliche Kaufprämie einzuführen. Es sei laut Entwicklungsvorstand Thomas Weber gegenüber der Nachrichtenagentur dpa-AFX eine Kaufprämie nicht unbedingt notwendig. Zum Beispiel sei kostenloser Strom, Steuervergünstigungen oder eine Dienstwagenregelung denkbar. Seinen Worten zufolge müsse es schlussendlich für den Kunden attraktiv sein sich trotz des Kaufpreises ein Elektroauto zu kaufen. Der Autohersteller befindet sich derzeit auf der Suche nach einem Partner für Akkus aber die Suche sei nun so gut wie abgeschlossen.
(more…)

22. Februar 2011

Renault Zoe kostet 21000 Euro

Filed under: Renault — admin @ 13:35

Der französische Autohersteller Renault hat mit dem Renault Zoe ein Elektrauto entwickelt und soll für 21.000 Euro zum Kauf angeboten werden. Im Jahr 2012 soll der Kleinwagen auf den Markt eingeführt werden. Gegenüber der Konkurrenz ist der Renault Zoe rund 10.000 bis 12.000 Euro billiger. Die Kapazität des Lithium-Ionen-Akkus des Elektrokleinwagens beläuft sich auf 22 Kilowattstunden. Die Reichweite liegt mit einer Akkuladung bei bis zu 160 Kilometern. Das leere Akku wird an einer normalen Steckdose innerhalb weniger Stunden aufgeladen.
(more…)

21. Februar 2011

Smart Forspeed Elektroauto-Studie

Filed under: Daimler — admin @ 13:17

Der Autohersteller Daimler AG zeigt auf dem Genfer Autosalon im März dieses Jahres die Elektroauto-Studie Smart Forspeed. Das Fahrzeug wurde in Kooperation mit Renault entwickelt. Im Jahr 2014 soll die Markteinführung des Kleinwagens erfolgen. Die Entwickler haben kein Dach und keine Seitenscheiben verbaut sondern haben einen flachen Windabweiser statt einer Frontscheibe eingesetzt. Bei Regen kann eine Abdeckung als Dach eingesetzt werden. Wenn Regen in den Innenraum gelangt, so landet der über Abflusslöcher auf der Strasse. Es wurde ein 30 kW starker Permanentmagnetmotor verbaut, der den Smart Forspeed auf eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h beschleunigen kann. In nur 5,5 Sekunden werden 60 km/h aus dem Stand heraus erreicht.

(more…)

18. Februar 2011

Greenpeace sieht Elektroautos skeptisch

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 13:44

Die Umweltorganisation Greenpeace steht dem Elektroauto skeptisch gegenüber. Nach ihrer Ansicht seien keine guten CO2-Werte mit dem Strom-Mix in Deutschland möglich. Denn selbst die heute bereits erhältlichen Elektroautos belasten die Umwelt mit 92 Gramm CO2 pro gefahrenen Kilometer. Laut einer Berechnung von Greenpeace würde die CO2-Belastung allerdings auf 5 Gramm pro Kilometer sinken, wenn die Strombetankung über Windkraftanlagen erfolgt. Als „Greenwashing“ bezeichnet die Umweltorganisation die PR mit denen Unternehmen heute Elektroautos in ihre Flotte aufnehmen. Professor Willi Diez, der beim Institut für Automobilwirtschaft Nürtringen-Geislingen aktiv ist unterstützt Greenpeace.
(more…)

17. Februar 2011

Mitsubishi i-MiEV – Kostenlose Probefahrt möglich

Filed under: Mitsubishi — admin @ 13:18

Das Elektroauto Mitsubishi i-MiEV steht ab sofort an rund 200 Standorten für kostenlose Probefahrten zur Verfügung. Das Netz soll im Verlauf der Zeit auf 400 Standorte ausgebaut werden. Jeder Autofahrer kann das Elektroauto im Umkreis probefahren. Zur Zeit haben Autohändler die Möglichkeit sich als Mitsubishi-Green-Mobility-Center zertifizieren zu lassen. Im Vorfeld müssen die Mitarbeiter der Autohändler eine mehrtägige Schulung rund um das Elektroauto erfolgreich absolvieren. Seit Dezember 2010 kann der Mitsubishi i-MiEV für knapp 35.000 Euro erworben werden.
(more…)

16. Februar 2011

Ostwestfalen – Stadtwerke setzen auf Elektroauto

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:20

In Ostwestfalen haben sich elf Energieversorger im Rahmen einer Kooperation dazu entschlossen 15 bis 20 Exemplare des Elektroautos Mia zu erwerben. Die Zeitung „Neue Westfälische“ berichtete in der heutigen Onlineausgabe, dass ein entsprechender Kooperationsvertrag zwischen den Stadtwerken geschlossen wurde. Beim Elektroauto Mia handelt es sich um ein Fahrzeug mit drei Sitzplätzen und kann ab einem Einstiegspreis von 20.000 Euro erworben werden. Die Reichweite beläuft sich mit einer Akkuladung des Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus auf rund 100 Kilometer.
(more…)

15. Februar 2011

Honda zeigt Elektroauto-Konzept

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:32

Der japanische Autohersteller Honda wird auf dem Genfer Autosalon mit dem Honda EV Concept die Konzeptstudie eines Elektroautos der Öffentlichkeit vorstellen. Die Reichweite des Elektroautos beläuft sich nach Herstellerangaben mit einer Akkuladung auf bis zu 160 Kilometer. Das Konzeptfahrzeug basiert auf dem fünftürigen Kleinwagen Honda Jazz. Der Autohersteller bezeichnet das Honda EV Concept als ideales Stadtfahrzeug. Es kommt ein leistungsstarker Elektromotor zum Einsatz, der das Elektroauto auf eine Höchstgeschwindigkeit von 144 km/h beschleunigen kann.
(more…)

14. Februar 2011

Toyota iQ wird 2012 verkauft

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:33

Das Elektroauto Toyota iQ wird im Jahr 2012 auf den Markt kommen und der Öffentlichkeit auf dem diesjährigen Genfer Autosalon zum ersten mal vorgestellt. Die Reichweite des Elektroautos beläuft sich mit einer Akkuladung auf rund 100 Kilometer. Der Elektromotor bezieht seinen Strom aus einem Lithium-Ionen-Akku. Als Zielgruppe sollen vor allem Stadtbewohner angesprochen werden, da sie pro Tag durchschnittlich nur rund 80 bis 90 Kilometer unterwegs sind. Im Jahresverlauf 2011 soll der Toyota in Europa getestet werden.
(more…)

11. Februar 2011

Porsche erprobt Elektro-Sportwagen

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:38

Der Sportwagenhersteller Porsche hat in Stuttgart einen Porsche Boxster mit Elektromotor vorgestellt. Der Sportwagen ist einer von drei Boxster E die mit einem Elektromotor ausgestattet wurden. Das Unternehmen beteiligt sich mit dem Fahrzeug an dem Großversuch „Modellregion Elektromobilität Region Stuttgart“. Der Motor des Porsche Boxster befindet sich in der Mitte und ist somit gut als Grundlage für ein Elektroauto geeignet. Es wird Platz für zwei Personen geboten und das Akku, Elektromotor sowie Technik können leicht in die Fahrzeugmitte verbaut werden.
(more…)

10. Februar 2011

Nissan stellt Konzeptauto ESFLOW vor

Filed under: Nissan — admin @ 13:45

Der japanische Autokonzern Nissan wird auf dem Genfer Autosalon seine neue Konzeptstudie ESFLOW vorstellen. Die Automesse findet vom 03.März bis 13.März 2011 in Genf statt. Es handelt sich bei dem Nissan ESFLOW um einen Elektro-Sportwagen und dieser soll Konzernangaben sehr leistungsstark sein. In weniger als 5 Sekunden soll er von 0 auf 100 km/h beschleunigen können. Der Sportwagen verfügt über zwei Elektromotoren, die ihre Energie von Lithium-Ionen-Akkus beziehen. Die Reichweite soll sich Nissan zufolge mit einer Akkuladung auf bis zu 240 Kilometer belaufen. Beim Bau des Konzeptfahrzeugs wurden bestehende Komponenten verbaut, wie sie für andere Automodelle verwendet werden und wurden nur entsprechend angepasst.
(more…)

BMW MCV kann nur geleast werden

Filed under: BMW — admin @ 13:45

Der Autohersteller BMW AG bringt in drei Jahren das Elektroauto Megaccity Vehicle (MCV) auf den Markt und soll   zum Leasing angeboten werden. Ein Fahrzeugkauf ist nach den aktuellen Planungen nicht vorgesehen. Der hohe Preis wurde seitens BMW als Grund für die Einführung eines Leasingangebots statt einer Kaufversion genannt. Das Leasingmodell soll eine ansprechende Nachfrage nach dem Elektroauto sicherstellen. Das zweite Elektroautomodell BMW ActiveE soll ebenfalls nur zum Leasing angeboten werden. Der Kleinwagen Mini E ist auch nur als Leasingfahrzeug geplant.
(more…)

9. Februar 2011

Opel zeigt Elektroauto Ampera in Genf

Filed under: Opel — admin @ 13:28

Der Autohersteller Opel wird auf dem Genfer Autosalon sein Elektroauto Opel Ampera der Öffentlichkeit vorstellen. Der Mittelklassewagen wurde mit einem 150 PS starken Elektromotor ausgestattet und kann ihn auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h beschleunigen. Die Reichweite beläuft sich mit einer Akkuladung auf rund 80 Kilometer. Ein leeres Akku kann innerhalb von drei Stunden an der Steckdose wieder vollständig aufgeladen werden. Ein Range Extender in Form eines kleinesn Verbrennungsmotor lädt das Akku unterwegs auf und sorgt für eine Erhöhung der Reichweite auf 500 Kilometer.
(more…)

8. Februar 2011

BMW plant Elektroauto

Filed under: BMW — admin @ 13:38

Der bayerische Autokonzern BMW AG plant für das Jahr 2013 die Markteinführung eines Elektroautos mit Range Extender. Die Meldung wurde gegenüber dem „Straubinger Tagblatt“ nun bestätigt. Der Range Extender soll die Reichweite erhöhen und nur als Sonderausstattung gegen Zahlung eines Aufpreises verfügbar sein. Wie teuer das Elektroauto sein wird darüber sind noch keine Informationen bekannt. Das Konkurrenzmodell Opel Ampera kann bereits ab Herbst 2011 erworben werden. Wenn das Akku leer ist, dann wird es mit Unterstützung des kleinen Motors wieder aufgeladen und die Reichweite darüber gesteigert.
(more…)

7. Februar 2011

Steigender Ölpreis fördert Elektroautos

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:43

Nach Einschätzung von Wirtschaftsexperten könnte der Ölpreis in Zukunft bald auf 200 US-Dollar steigen und wäre eine Katastrophe für die Autofahrer. Das Autofahrer würde praktisch Luxus werden. Die Spritpreise würden explodieren und sich gegenüber heute vielleicht verdoppeln. Je höher der Ölpreis desto stärker die Nachfrage nach Elektroautos. Im Gegensatz zu den klassischen Autos sind die Kosten für den Sprit also Strom erheblich geringer.
(more…)

4. Februar 2011

Nissan Leaf in Europa verfügbar

Filed under: Nissan — admin @ 13:55

Das Elektroauto Nissan Leaf kommt in den nächsten Wochen in Irland und Großbritannien auf den Markt. Zur Zeit werden 9000 Ladestationen für die Strombetankung aufgebaut. Die ersten 67 Exemplare des Nissan Leaf wurden gestern mit dem Schiff „City of St. Petersburg“ in Großbritannien angeliefert. Die Elektro-Limousine verfügt über einen leistungsstarken Elektromotor und bietet Platz für fünf Personen. Die Reichweite beläuft sich mit einer Akkuladung auf 175 Kilometer und das leere Akku kann an einer normalen Steckdose innerhalb weniger Stunden wieder vollständig aufgeladen werden.
(more…)

2. Februar 2011

Heidelberg setzt auf Elektroautos

Filed under: Mitsubishi — admin @ 13:12

Die Stadt Heidelberg hat ihr erstes Elektroauto am gestrigen Tag erhalten und wurde Oberbürgermeister Eckart Würzner überreicht. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Mitsubishi i-MiEV, der nun bei den Stadtwerken zum Einsatz kommen wird. Im Werk Mitte wurde außerdem die erste Ladestation für Elektroautos feierlich eröffnet. Die Ladestation wurde in Kooperation mit der Sparkasse Heidelberg aufgebaut. Das Leitbild der Stadt zielt auf kurze Wege und wurde im Stadtentwicklungsplan festgeschrieben. Es werden erneuerbare Energien genutzt verbunden mit dem Ziel die CO2-Belastung zu reduzieren.
(more…)

Powered by WordPress