Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

31. Januar 2012

Studie – Elektroautos kaum umweltfreundlicher

Filed under: Elektroauto News — admin @ 11:03

Nach einer aktuellen Studie des Freiburger Ökoinstituts bieten Autos mit Verbrennungsmotoren eine bessere Einsparmöglichkeit beim CO2-Ausstoß als Elektroautos. Laut dem Ergebnis könnte die CO2-Belastung mit technisch optimierten Benzinmotoren bis zum Jahr 2030 um 25 Prozent niedriger ausfallen. Die Forscher rechnen der Studie zufolge bis zum Jahr 2030 mit einem Elektroauto-Anteil von 14 Prozent. Die Elektrofahrzeuge würden nur dann als emissionsfrei gelten, wenn zusätzliche Kapazitäten erneuerbarer Energien in den Strommarkt eingespeist werden.
(more…)

30. Januar 2012

Zahl der Elektroautos in Deutschland gestiegen

Filed under: Elektroauto News — admin @ 10:39

Nach den aktuellen Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes stieg die Zahl der Elektroautos im Jahr 2011 um 96,84 Prozent auf 4541 Fahrzeuge. Ein Jahr zuvor waren es nur 2307 Elektrofahrzeuge und so entspricht die Steigerung fast einer Verdoppelung. In Bezug auf den Gesamtbestand der PKW im Umfang von 42,927 Millionen Fahrzeugen erreichen die Elektroautos zusammen mit den Hybridfahrzeugen nur einen geringen Anteil von 1,4 Prozent.
(more…)

26. Januar 2012

Elektro-Kleinstwagen Hiriko vorgestellt

Filed under: Kleine Hersteller — admin @ 10:41

In Brüssel wurde der neue Elektro-Kleinstwagen Hiriko der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Fahrzeug wurde in der Form eines Regentropfens aufgebaut und bietet Platz für zwei Personen. Der Fahrer und sein Beifahrer können aussteigen indem die Frontscheibe hochgeklappt wird. Die Betätigung eines Knopfes faltet den Kleinstwagen auf 1,50 Meter zusammen und diese Funktion dürfte bei der Parkplatzsuch sehr hilfreich sein.
(more…)

25. Januar 2012

Forscher – 300 Kilometer Reichweite bei Elektroautos möglich

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 10:42

Nach einem Bericht der „VDI Nachrichten“ können Elektroautos mit der heute verfügbaren Technik über 300 Kilometer weit fahren. Dieser Ansicht sind Forscher der TU Braunschweig und Darmstadt. Die Wissenschaftler hatten mit einer Simulation das optimale Elektroauto entworfen. Die Elektroautos wurden dabei unter Beachtung zahlreicher Einstellungen wie der Fahrdynamik, Gewicht, Kosten und Einsatzbereich erstellt. Gebaut wurden die Fahrzeuge dann virtuell mit den besten Komponenten, die derzeit erhältlich sind.
(more…)

24. Januar 2012

Neue Elektroauto-Studie erschienen

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 11:24

Der Reifenhersteller Continental hat eine Elektroauto-Studie durchgeführt und demnach sind die Autofahrer in Mitteleuropa dazu bereit nur einen Zusatzpreis von 1500 Euro für ein Elektroauto zu zahlen. Der Preisunterschied soll sich dem Studienergebnis zufolge bis zum Jahr 2023 um die Hälfte reduzieren. Die Halbierung des Preisunterschieds soll mit technischen Fortschritten und der Massenfertigung erreicht werden. Zur Zeit beläuft sich die Preisdifferenz auf 8500 Euro und den sind nur bereit wenige Autofahrer auf den Tisch zu legen.
(more…)

20. Januar 2012

Elektrosportwagen PG Elektrus

Filed under: Kleine Hersteller — admin @ 09:52

Der Düsseldorfer Autohersteller Michael Fröhlich hat mit dem PG Elektrus auf Basis des Sportwagens Lotus Elise ein schnelles Elektroauto gebaut. Der Roadster kann in nur drei Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit soll sich auf 300 km/h belaufen. Auf Grund des verbauten rund 200 Kilogramm schweren Lithium-Ionen-Akkus wiegt der PG Elektrus nur eine Tonne. Die Leistung des Elektromotors liegt bei 272 PS während die Reichweite mit einer Akkuladung nicht bekannt ist.
(more…)

18. Januar 2012

Mit welchen Versicherungspreisen ist bei Elektroautos für die Autoversicherung zu rechnen?

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:41

In den letzten Jahren sind die Preise für die Unterhaltung eines Autos erheblich angestiegen. Laut einer aktuellen Studie des Autoclubs Europa (ACE) stiegen die Preise in der Autonutzung zwischen 2005 und 2010 um 41% im Vergleich zu den normalen Lebenshaltungskosten. Der Kfz-Preisindex stieg dabei nämlich um ganz 11,6%, wovon nicht zuletzt die Kraftstoffpreise einen bedeutenden Anteil für sich beanspruchen. Dies ist ein deutliches Argument dafür, sich nach neuen Antriebsmöglichkeiten umzuschauen und sich eventuell ein Elektroauto anzuschaffen. Diese bringen zwar aktuell noch höhere Kaufpreise mit sich und haben keine allzu große Reichweite, jedoch spart man beim Sprit eine Menge Geld. Nachfolgend soll zudem der Frage nachgegangen werden, wie hoch die Versicherungskosten für ein Elektroauto ausfallen könnten.

Einige Versicherer bieten bereits Öko-Tarife an
Wer einen Wagen mit Elektroantrieb sein Eigen nennt, kann dafür natürlich eine ganz normale Kfz Versicherung abschließen, denn diese gelten für alle Automodelle. Einige Versicherungsgesellschaften bieten mittlerweile auch schon spezielle Öko-Tarife an, die bei Unterschreitung einer bestimmten CO2-Grenze einen Rabatt von oftmals 10% beinhalten. Da ein reines Elektroauto diese Grenze auf jeden Fall unterschreitet, kann man natürlich auch den entsprechenden Rabatt in Anspruch nehmen. Momentan stellt jedoch noch nicht jeder Versicherer solche Tarife zur Verfügung, sodass es sinnvoll erscheint, vorher einen Vergleich bei KfzVersicherungen.org durchzuführen.

Bei Elektroautos gelten die gleichen Bemessungsregeln
Außer den Öko-Rabatten bringt der umweltfreundliche Antrieb zunächst erst einmal keine großen Vorteile in Bezug auf die Autoversicherung mit sich. Bei der Kaskoversicherung bemisst sich der Beitrag je nach der Unfallwahrscheinlichkeit eines Fahrzeugs und diese ist bei Autos mit elektrischem Antrieb aufgrund der geringen Zulassungszahlen bisher noch nicht komplett ermittelt worden. Trotzdem geht man davon aus, dass Halter von Öko-Fahrzeugen eine besondere Vorsicht am Steuer walten lassen, zumal man diese durch den leisen Antrieb gerade in Bezug auf Fußgänger benötigt. Ob dies später zu günstigeren Versicherungsprämien führen wird, muss erst noch abgewartet werden.

Elektrofahrzeuge bringen vor allem steuerliche Vorteile mit sich
Wer ein strombetriebenes Fahrzeug kauft, welches zwischen dem 18. Mai 2011 und dem 31. Dezember 2015 erstmals zugelassen wurde, kann schon bald eine Befreiung von der Kfz Steuer für 10 Jahre in Anspruch nehmen. Dies sorgt für eine große Kostenersparnis und kann somit die Anschaffung eines Elektroautos besonders interessant machen.

Die Chancen für ein Sparpotenzial stehen nicht schlecht
Auch wenn man bisher noch nicht genau sagen kann, wie sich die Beiträge zur Kfz Versicherung bei Elektrofahrzeugen zukünftig entwickeln werden, stehen die Chancen für ein bestimmtes Sparpotenzial gar nicht so schlecht. Schon heute werden Öko-Tarife mit entsprechenden Rabatten angeboten und es könnte sogar sein, dass die Unfallwahrscheinlichkeiten bei Elektrofahrzeugen geringer liegen. Ist dies tatsächlich der Fall, dürften auch die Versicherungskosten entsprechend sinken. Zu guter Letzt sollte man auch die steuerlichen Aspekte berücksichtigen, denn hier lassen sich unter Umständen 10 Jahre lang die kompletten Steuern sparen.

Bayern und Sachsen setzen auf Elektroautos

Filed under: Elektroauto News — admin @ 11:44

Die beiden Freistaaten Bayern und Sachsen wollen ein bundesweites Projekt starten mit dem Ziel, dass bis zum Jahr 2020 insgesamt 250.000 Elektroautos auf den Strassen der zwei Bundesländer fahren. Gemeinsam mit über 150 Partnern bestehend aus Firmen und öffentlichen Institutionen hatten sich die Freistaaten für das Projekt „Schaufenster Elektromobilität“ beworben. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) rechnet mit einer Zusage. Es sind 80 Projekt geplant und das Investitionsvolumen soll sich auf 180 Millionen Euro belaufen.
(more…)

13. Januar 2012

Skoda plant eigenes Elektroauto

Filed under: Elektroauto News — admin @ 10:22

Der Autohersteller Skoda hat eine Elektroversion seines Modells Citigo angekündigt und soll im Jahr 2014 bereits auf den Markt kommen. Technisch soll der Kleinwagen mit einem 85 Kilowatt starken Elektromotor und Lithium-Ionen-Akkus mit 26,5 Kilowattstunden Leistung ausgestattet werden. Die Elektrotechnik liefert der Mutterkonzern Volkswagen AG. In den nächsten Monaten sollen Testfahrten mit dem Familienwagen unternommen werden um Erkenntnisse für einen Serienstart zu sammeln. Zu Automodelle Skoda Octavia, Yeti und Superb sollen Firmenangaben zufolge in Hybridversionen erscheinen.
(more…)

12. Januar 2012

Tata Emo Elektroauto

Filed under: Elektroauto News — admin @ 11:52

Der indische Autohersteller Tata Motors bietet mit dem Emo ein Elektrokleinwagen an und deren Preis soll sich auf 20.000 US-Dollar belaufen. Der Preis liegt demnach umgerechnet auf 15.700 Euro. In den USA werden 7500 US-Dollar staatlicher Förderung gewährt und damit würde das Elektroauto nur 9800 Euro kosten. Die Reichweite beläuft sich mit einer Akkuladung auf 160 Kilometer. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 100 Kilometern. Eine Heckklappe wurde nicht verbaut und daher muss der Fond für die Gepäckaufbewahrung verwendet werden. Die Hintertüren sind geschmälert wodurch der Einstieg erleichtert wird.
(more…)

11. Januar 2012

VW E-Bugster Elektrokäfer

Filed under: VW — admin @ 11:34

Der Wolfsburger Autokonzern Volkswagen AG hat in Detroit seine Elektroautostudie VW E-Bugster vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen Käfer mit Elektromotor, der allerdings nach Firmenangaben wahrscheinlich nicht in Serienproduktion gehen wird. Auf der Detroit Motor Show wurde der Kleinwagen im Detail präsentiert. Es wird Platz für zwei Personen geboten und der Käfer ist rund 1,40 Meter hoch. Der Elektromotor verfügt über 85 kW Leistung und beschleunigt den VW E-Bugster innerhalb von 10,9 Sekunden auf 100 Stundenkilometer.
(more…)

10. Januar 2012

ABB baut Europas größtes Stromtankstellennetz

Filed under: Elektroauto News — admin @ 10:00

Der französische Konzern ABB konnte in Estland die Ausschreibung für den Aufbau eines Netzes aus 200 Schnell-Ladestationen für Elektroautos für sich entscheiden. Es handelt sich um den europaweit größten Netz welches aufgebaut werden soll. Die Regierung Estlands hatte den Auftrag ausgeschrieben. Im zweiten Quartal soll Konzernangaben zufolge mit den ersten Lieferungen begonnen werden. Die Gleichstrom-Ladestationen des Terra-Systems sollen dann zum Ende des Jahres aktiv werden. Das Unternehmen hat ein Vertrag mit fünf Jahren Laufzeit geschlossen.
(more…)

9. Januar 2012

Chevrolet Volt verkauft sich schlecht

Filed under: Chevrolet — admin @ 11:04

Das Elektroauto Chevrolet Volt konnte im Jahr 2011 nur 7671 mal verkauft werden während der US-Autokonzern General Motors (GM) mit einem Absatz von 10.000 Fahrzeugen rechnete. Im Januar 2011 erfolgte die Markteinführung und da hatte sich der Verkauf auf nur 326 Einheiten belaufen. Der Grund für das verfehlte Absatzziel dürften zwei Chevrolet Volt gewesen sein, die nach einem Crashtest in Flammen aufgingen und daher das Fahrzeug als nicht sicher eingestuft wird.
(more…)

6. Januar 2012

General Motors rüstet Elektroautos nach

Filed under: Elektroauto News — admin @ 10:09

Der US-Autokonzern General Motors (GM) hat nach einem Feuer bei einem Crashtest des Elektroautos Chevrolet Volt mit der Nachrüstung begonnen. Das Kühlsystem und der Unterboden werden sowohl beim Chevrolet Volt als auch Opel Ampera angepasst. Die Sicherheit wird rund um das Akku verstärkt und zusätzliche Fühler in das Batterieflüssigkeitsreservoir verbaut.
(more…)

5. Januar 2012

Zehn Jahre Steuerbefreiung geplant

Filed under: Elektroauto News — admin @ 11:21

Die Bundesregierung plant einem Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums sollen Elektroautos bis zu zehn Jahre von der KFZ-Steuer befreit werden. Nach dem Entwurf müssen Autofahrer, die ein Elektroauto nach dem 18.Mai 2011 bzw. bis zum 31.Dezember 2015 erwerben zehn Jahre lang keine KFZ-Steuerbefreiung zahlen. Die Steuerbefreiung gilt für alle Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Wenn das Elektroauto verkauft werden sollte, dann gilt die Steuerbefreiung ebenso für den neuen Eigentümer des Fahrzeugs aber nur wenn die Zulassung nicht abgelaufen ist.
(more…)

4. Januar 2012

Peugeot Ion nur wenig gefragt

Filed under: Elektroauto News — admin @ 16:21

Der Elektrokleinwagen Peugeot Ion wurde von Januar bis November 2011 bundesweit 199 mal in Deutschland verkauft. Der Absatz hatte sich in Europa auf 1530 Fahrzeuge belaufen und davon wurden knapp 30 Prozent in Frankreich abgesetzt. Der Kaufpreis des Kleinwagens liegt bei knapp 30.000 Euro mit Mehrwertsteuer. Im Vorfeld konnte der Peugeot Ion nur für 500 Euro pro Monat geleast werden. Das Elektroauto des französischen Autoherstellers ist nun bei allen Peugeot-Händlern erhältlich.
(more…)

Powered by WordPress