Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

23. Juli 2014

Wer macht das Rennen: BMW i8 oder Tesla S?

Filed under: Elektroauto News — admin @ 13:24

Immer mehr Menschen können sich vorstellen, ein Elektroauto zu kaufen. Laut einer Umfrage des KÜS Trend-Tachos waren im letzten Jahr 23 Prozent der Befragten dazu bereit, sich ein E-Auto zu holen. In diesem Jahr sind es immerhin schon 28 Prozent. Größtes Hemmnis stellt dabei das fehlende flächendeckende Ladestationen-Netz dar. Würde es mehr Schnellladestationen geben, würde der Anteil der Befragten, die sich den Erwerb eines E-Autos vorstellen könnten auf 66 Prozent ansteigen. Fast ein Viertel der Autofahrer wären dann bereit, bis zu 10 Prozent mehr für ein Auto auszugeben. Die Studie zeigt eindrucksvoll, dass die Zukunft der Antriebsformen in den Hybrid- und Elektroantrieben liegt. Nur 39 Prozent der Probanden stimmten zu, dass die Brennstoffzelle sich durchsetzen wird. Die Autobauer haben diesen Trend nicht nur unlängst erkannt, sondern geprägt. Egal ob Audi, BMW, Kia oder Renault, alle Hersteller bieten bereits E-Fahrzeuge an. Unternehmen wie Tesla haben sich diesen sogar komplett verschrieben. Wir wollen in diesem Artikel die interessantesten Fahrzeuge näher betrachten und gegenüberstellen.

BMW i8- Das wohl schönste E-Auto

Der BMW i8 ist seiner Zeit weit voraus und stellt einen Quantensprung in Sachen Design und Innovation dar. Seit dem Jahr 2007 gibt es bei dem bayerischen Automobilkonzern eine eigene Konzern-Division für Hybrid- und Elektromobilität. Investitionen in Millionenhöhe sollen BMW den nötigen Vorsprung verschaffen. Gefertigt werden die zukunftsweisenden Autos in Leipzig. Seit 2007 wurden im Werk 1.400 neue Stellen geschaffen. Damit beherbergt der Standort 4.000 Mitarbeiter.
Der Buchstabe „i“ ist zum Sinnbild für Innovation geworden. Geprägt wurde das Synonym durch das iPhone von Apple und mit der i-Serie haben sich die Marketing-Strategen von BMW der Bedeutung des Buchstaben bedient. Der i8 ist natürlich mehr als nur ein Marketing-Vehikel, denn das Auto ist der erste Plug-In-Hybrid von BMW. Im letzten Monat wurde der 120.000 Euro teure Sportwagen den ersten Kunden übergeben. Mit einem Gewicht von 1,6 Tonnen und einer Leistung von 362 PS beschleunigt das Fahrzeug in 4,2 Sekunden von null auf hundert. Der Akku hält leider nur für eine Reichweite von bis zu 30 Kilometer. Bei Vollgas auf der Autobahn steigt der Benzinverbrauch auf bis zu 29,9 Liter pro 100 Kilometer. Diese Tatsache wird von Experten kritisiert, denn optisch macht der BMW i8 Lust auf mehr, technisch sind andere Hersteller schon deutlich weiter. Weitere Informationen zum Test gibt es hier: http://www.autobild.de/artikel/bmw-i8-test-5198744.html.
Der BMW i8 verfügt über Innovationen wie das Laserlicht

Bild: Der BMW i8 verfügt über Innovationen wie das Laserlicht.
Bildquelle: http://www.wirkaufendeinauto.de/static/car_images/automobile-zukunft-infografik.jpg

Tesla Model S – ein Visionär macht ernst

Elon Musk gilt als Ausnahmeunternehmer und Visionär. Als er ankündigte ein reines Elektrofahrzeug zu bauen, belächelten ihn viele. Angesichts der Verkaufszahlen verstummen die Kritiker. Im letzten Jahr wurden 27.000 Tesla Model S verkauft. Sobald das Unternehmen 160.00 Fahrzeuge in Europa verkauft, wird auf dem Kontinent eine Fabrik eröffnet. In den nächsten Jahren möchte der junge Konzern 500.000 Fahrzeuge im Jahr verkaufen. In den USA ist der Tesla S das meistverkaufte Automobil im Luxussegment und verweist damit die S-Klasse, den A8 und den 7er BMW auf die hinteren Plätze.
Die Reichweite des Model S ist erstaunlich. 502 Kilometer soll ein voller Akku reichen. Im Alltag liegt der Wert zwischen 250 und 480 Kilometer. Das Gefährt gibt es in der Standardausführung ab 65.740 Euro. Das Tesla Model S P85 gibt es ab 88.040 Euro. Inklusive allen Zusatzoptionen kostet das Model S P85 126.780 Euro. Von null auf hundert schafft es der Bolide in 4,4 Sekunden. Zur Verfügung stehen dafür 421 Pferdestärken.

Das Tesla Model S P85 vs. BMW i8

Optisch wirkt der BMW i8 sehr futuristisch. Wer viel Wert auf einen gelungenen Auftritt legt, sollte zum BMW i8 greifen. Wem der ökologische Aspekt wichtig ist, der ist mit dem Tesla Model S richtig bedient.

Eckdaten der Autos:

Spitzengeschwindigkeit:

  • BMW i8: 250 Kilometer die Stunde
  • Telsa Model S P85: 210 Kilometer die Stunde

PS:

  • BMW i8: 362
  • Tesla Model S P85: 421

0-100 km/h:

  • BMW i8: 4,2 Sekunden
  • Tesla Model S P85: 4,4 Sekunden

Reichweite:

  • BMW i8: Bis zu 30 Kilometer
  • Tesla Model S P85: Bis zu 502 Kilometer

Preis:

  • BMW i8: 120.000 Euro
  • Tesla Model S P85: 88.040 Euro

Altes Fahrzeug verkaufen und sich ein Model S oder i8 zulegen

Bevor das eigene Fahrzeug verkauft wird, um sich eines der genannten TOP-Modelle zu kaufen, muss das Auto bewertet werden. Auf wirkaufendeinauto.de ist die Fahrzeugbewertung kostenlos. Eine ordentliche Bewertung entscheidet über den Verkauf des Autos. Wer diesen Schritt spart, erzielt später vielleicht keinen angemessenen Preis.

Powered by WordPress