Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

11. August 2010

Energiedienstleister baut Elektroauto

Filed under: Heuliez — admin @ 21:56

Der Energiedienstleister Con-Energy und der Pharmaunternehmer Edwin Kohl wagen den Einstieg in die Herstellung eines Elektroautos. Die beiden Unternehmer wollen das französische Elektroauto Mia bauen und im Jahre 2011 sollen rund 5000 Fahrzeuge produziert werden. Das umweltfreundliche Fahrzeug soll für Frankreich und Deutschland vom Band laufen. Im Jahre 2012 soll die Produktionszahl dann auf 10.000 Fahrzeuge steigen. Der Einstiegspreis des Mia beläuft sich auf weniger als 20000 Euro und ist mit einem Gewicht von nur 500 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht.
(more…)

1. März 2010

Heuliez Mia Mini-Van vorgestellt

Filed under: Heuliez — admin @ 13:51

Der französische Elektroautohersteller Heuliez hat mit dem Heuliez Mia einen neuen Mini-Van vorgestellt. Das Elektrofahrzeug ist in Leichtmetallbauweise gefertigt worden und wirkt sich positiv auf die Reichweite aus. Das Gewicht des Fliegengewichts beläuft sich auf nur 550 Kilogramm ohne Akkus. Der Elektroantrieb bezieht seine Energie aus einem Lithium-Phosphor-Akku und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h. Der Käufer kann zwischen drei Batterieversionen mit unterschiedlicher Reichweite wählen.
(more…)

24. März 2009

Heuliez Friendly ab 2012 im Handel

Filed under: Heuliez — admin @ 18:31

Der französische Autohersteller Heuliez hat mit dem Heuliez Friendly ein Elektrofahrzeug entwickelt, welches bereits in vier Jahren erhältlich sein soll. Im Jahre 2010 startet die Serienproduktion und zuerst sollen Autovermieter beliefert werden. Zwei Jahre später sollen dann Privatpersonen das Fahrzeug kaufen können.

Es handelt sich beim Heuliez Friendly um ein Elektrofahrzeug für drei Personen und ist 2,60 Meter lang. Die Beifahrer sitzen hinter dem Fahrer, der vorne in der Mitte seinen Fahrersitz vorfindet. Der Kofferraum bietet ein Volumen von 350 Liter und bei der 3,00 Meter langen Version des umweltfreundlichen Fahrzeugs sollen es 1.650 Liter sein. Nach Herstellerangaben ist eine PickUp-Variante geplant. Die Beifahrer und der Fahrer besteigen den Friendly über eine innovative Schiebetür.

Der Elektromotor verfügt über eine Leistung von 10 Kilowatt und beschleunigt das Elektroauto innerhalb von 7 Sekunden auf 50 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 110 km/h und der Elektromotor wird über Lithium-Eisenphosphat-Batterien mit Strom versorgt. Die Reichweite beläuft sich mit einer Akkuladung auf maximal 250 Kilometer. Zur Zeit sind die Preise für den Heuliez Friendly noch nicht bekannt. Aufgrund seiner hohen Reichweite dürfte er nicht nur für Kurzstrecken oder Stadtfahrten interessant sein.

Powered by WordPress