Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

10. November 2009

Elektroauto E wurde vorgestellt

Filed under: Karmann — admin @ 15:23

Der Energiekonzern EWE AG und der kleine Autohersteller Karmann haben am heutigen Dienstag das Elektroauto E3 vorgestellt. Das umweltfreundliche Auto wurde im Bremer Weserstadion präsentiert, wo es Besucher und die niedersächsische Wirtschaftminister Jörg Bode (FDP) bewundern konnten. Beim Elektroauto E3 handelt es sich um ein gemeinsames Projekt des Osnabrücker Autoherstellers Karmann und dem Energieversorger EWE. Zwar ist Karmann insolvent aber dennoch sind die Zukunftsaussichten positiv, weil das Unternehmen für den Stromanbieter acht bis zehn Fahrzeuge des E3 herstellen wird.
(more…)

4. September 2009

Elektroauto Karmann E3 – Testfahrten geplant

Filed under: Karmann — admin @ 09:34

Der Energiekonzern EWE AG und der kleine Autohersteller Karmann E-Mobil GmbH haben mit dem Karmann E3 ein Elektroauto entwickelt. Die ersten Testfahrten sind geplant und schon im Jahre 2011 soll die Serienproduktion gestartet werden. Der Schwerpunkt beim Elektro-Kleinwagen liegt sowohl auf dem Elektroantrieb als auch der Informationstechnologie. Die Informationstechnologie wird es dem Karmann E3 ermöglichen sich per GSM direkt mit Ladestationen auszutauschen. Der Fahrer kann auf das Internet zugreifen und es soll eine Abrechnung der Ladekosten unabhängig vom Standort möglich sein.
(more…)

3. Juli 2009

Karmann ist wieder da – Fokus auf Elektroautos

Filed under: Karmann — admin @ 09:53

Der insolvente Sportwagenhersteller Karmann hat einen Entwicklungsauftrag von der Wolfsburger Volkswagen AG erhalten wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtet. Das Auftragsvolumen beläuft sich dem Zeitungsbericht nach auf einen zweistelligen Millionenbetrag. Der Cabrio-Spezialist kann mit dem Geld nun eine Transfergesellschaft finanzieren. Dort werden 1.600 Mitarbeiter ausgelagert und erhalten eine Weiterqualifizierung für den Arbeitsmarkt.

Das Unternehmen soll nach Angaben seines Insolvenzverwalters Ottmar Hermann mit 1.500 Mitarbeiter fortgeführt werden. Seinen Fokus möchte der kleine Autohersteller auf Elektrofahrzeuge legen. Dafür wurde die Tochterfirma Karmann E-Mobil GmbH gegründet und kann bereits auf Auftragseingänge verweisen.

Im Jahre 2011 soll die Großserienproduktion eines ersten Elektroautos starten und innerhalb von sieben Jahren davon eine Mindestzahl von 100.000 Einheiten verkauft werden. Bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen besteht zwischen Volkswagen und Karmann schon länger eine Zusammenarbeit. Das zweite Konjunkturpaket der Bundesregierung wirkt sich positiv für Karmann aus denn daraus wird er wohl bis zum Jahre 2011 einen Zuschuss von 20 Millionen Euro erhalten. Die Konzentration auf Elektroautos ist eine gute Entscheidung denn dadurch werden nicht nur Arbeitsplätze gerettet sondern ist auch zukunftsweisend. Die Elektrofahrzeuge werden bald ein normales Strassenbild sein aber vorher müssen sie günstiger und die Reichweite erhöht werden.

19. Juni 2009

Elektroauto Karmann E3 als Serienfahrzeug?

Filed under: Karmann — admin @ 08:52

Das Elektroauto E3 ist eine gemeinsame Entwicklung des Energiekonzerns EWE und dem Autozulieferer Karmann. Das Fahrzeug soll in die Serienproduktion gehen, wenn es in der Praxis besteht und ausreichend Kaufinteresse vorhanden ist. Im Rahmen der Erprobungsphase sollen 40 Stromtankstellen in Niedersachsen aufgebaut werden. Die Aufladung eines leeren Akkus beim E3 kann nach Konzernangaben sowohl an der Stromtankstelle als auch daheim in der Garage an einer normalen Steckdose erfolgen.

Die Stromtankstationen sollen eingehend getestet werden. Das erste Elektroauto E3 wird bereits im Herbst auf den Strassen unterwegs sein und ein zweites Fahrzeug soll im Jahresverlauf folgen. Beide Fahrzeuge sollen intensiv getestet werden. Der Test soll zeigen wie strassentauglich der E3 ist und ob es sicher gefahren werden kann. Aufgrund der Testergebnisse soll dann entschieden werden wie hoch die Zahl der produzierten Elektroautos sein soll.

In Vereinbarung mit Karmann sollen 6 Modelle gebaut werden. Laut Firmenangaben liegen sehr viele Anfragen zu dem Elektrofahrzeug vor weshalb eine Erhöhung der Fahrzeuganzahl nicht ausgeschlossen wird. Wenn der E3 in die Serienproduktion gehen sollte, wird er zu Beginn recht teuer sein aber je mehr Einheiten abgesetzt werden desto stärker ist eine Preissenkung möglich. Der Kaufpreis ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

14. April 2009

Karmann entwickelt Elektroauto

Filed under: Karmann — admin @ 08:12

Der insolvente Cabrio-Hersteller Karmann arbeitet nach einem Bericht der Zeitung „Welt am Sonntag“ an der Entwicklung eines Elektroautos. Es handelt sich dabei um die Elektro-Sportlimousine E3 die über eine Reichweite von 150 Kilometern verfügt und eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h haben soll.
(more…)

Powered by WordPress