Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

24. Juni 2011

Elektroautohersteller Think Global pleite

Filed under: Think — admin @ 10:23

Der norwegische Elektroautohersteller Think Global musste wegen eines schleppenden unerfreulich laufenden US-Geschäfts und der erfolglosen Suche nach neuen Investoren nun Insolvenz anmelden. Das Unternehmen baut den Elektrokleinwagen Think City. Das Elektroauto bietet Platz für bis zu vier Personen und weist mit einer Akkuladung eine Reichweite von 160 Kilometern auf. Nach einem Bericht der Financial Times musste das Unternehmen den Schritt in die Insolvenz gehen, weil die Investoren-Suche nicht erfolgreich verlief.
(more…)

31. März 2010

Elektrokleinwagen Think City kommt nach Österreich

Filed under: Think — admin @ 12:04

Der norwegische Elektrokleinwagen Think City wird ab sofort in Österreich vertrieben. Das neu gegründete Unternehmen Denzel Electrodrive GmbH des Autohauses Denzel übernimmt den Komplettvertrieb für den österreichischen Automarkt. Der Kaufpreis des Elektroautos ist mit über 40.000 Euro allerdings nicht gerade günstig aber dafür erhält der Käufer ein umweltfreundliches Fahrzeug mit hoher Reichweite. Der Kleinwagen hat einen leistungsstarken Elektromotor und hat mit einer Akkuladung eine Reichweite von 160 Kilometer während sich die Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h beläuft. Zwei Personen können in dem Elektrofahrzeug sitzen.
(more…)

7. Januar 2010

Think plant US-Werk

Filed under: Think — admin @ 14:56

Der Elektroautohersteller Think aus Norwegen möchte in den US-Automarkt einsteigen und dafür ein entsprechendes Werk in Elkhart Country/Indiana aufbauen. Die Investitionen dafür belaufen sich nach Firmenangaben auf rund 30 Millionen Euro. Nach der Fertigstellung des Werks sollen dort jährlich 20.000 Fahrzeuge produziert werden. Gebaut werden soll in der Fabrik das Modell Think City ab dem Jahre 2011. Auf der Detroit Motor Show nächste Woche wird das Elektroautomodell der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Think City bietet Platz für zwei Personen und erreicht mit seinem Elektromotor eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.
(more…)

8. November 2009

Finnisches Elektroauto Think City feiert Premiere

Filed under: Think — admin @ 19:47

Wie nun bekannt wurde, zeit der norwegische Hersteller von Elektro-Fahrzeugen namens Think nun in Finnland auf der so genannten „Helsinki Electric Motor Show“ das Fahrzeug Think City. Bei diesem Gefährt handelt es sich um ein Elektroauto, welcher der erste Stadtflitzer mit europaweiter Homologation ist.

Das bedeutet, dass das Fahrzeug nach europäischen Richtlinien gebaut und damit für die Massenproduktion zugelassen ist. Um diese Freigabe zu erhalten, musste der Think City in den letzten Wochen und Monaten zahlreiche Versuche, Crashtests und Computersimulationen über sich ergehen lassen.

Der Think City ist damit das erste Batterie-betriebene Elektro-Stadtauto, welches ab sofort in Europa verkauft werden darf. Das Elektroauto vom finnischen Hersteller wird im Valmet-Werk im finnischen Uusikaupunki hergestellt, aus dem unter anderem auch Opel Astras sowie Saab Cabrios aus der Vergangenheit stammen.

Wie die Entwickler sehr stolz verkünden, macht vor allem der vollkommen emissionsfreie Betrieb des Think City das Fahren mit diesem Elektroauto so umweltfreundlich. Der Antrieb sei knapp dreimal so effektiv wie ein konventioneller Antrieb aus einem Verbrennungsmotor und damit Zukunft. Zunächst wird der Think City für Demonstrationszwecke und im kommunalen Bereich einiger Städte in den Ländern Dänemark, Norwegen, Finnland und der Schweiz genutzt. Es dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein, bis sich das kleine Gefährt mit dem flotten Elektroantrieb auf dem Massenmarkt durchsetzt.

24. März 2009

Think City

Filed under: Think — admin @ 18:00

Der Think City wird von der norwegischen Firma Think Global AS hergestellt und ist ein Elektromobil modernster Bauart. Das Fahrzeug wird seit dem Jahre 2007 hergestellt und dazu gedacht vorwiegend in Städten eingesetzt zu werden. Das Elektroauto ist mit einem 40 PS starken Elektromotor ausgestattet und wird über ein Natrium-Nickelchlorid-Akku mit Energie versorgt. Das Natrium-Nickelchlorid-Akku wird auch Zebra-Batterie genannt und bringt den Think City auf eine Reichweite von bis zu 180 Kilometern bei normaler Geschwindigkeit.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 100 km/h und wird mit diesem Tempo gefahren, beläuft sich die Reichweite auf 125 Kilometer und übertrifft damit die meisten anderen Elektroautos, die derzeit auf den Markt erhältlich sind. Der Hersteller möchte nach eigenen Angaben jährlich 500 Fahrzeuge absetzen wobei das Werk im norwegischen Oslo aber bis zu 7.000 Einheiten pro Jahr produzieren könnte.

In Deutschland ist der umweltfreundliche Think City trotz seiner hervorragenden Ausstattung, Reichweite und Leistung bislang noch nicht erhältlich, da das Elektromobil zur Zeit nur in Ländern verkauft wird, wo der Staat so genannte Null-Emissions-Fahrzeuge fördert. In der Entwicklung befinden sich derzeit noch der Think Ox und der Think Open. Der Think Ox soll Planungen nach soll das Elektroauto eine Reichweite von 200 Kilometern haben und die geplante Sportversion soll sogar 450 Kilometer mit einer Akkuladung weit fahren können.

Powered by WordPress