Elektroauto Portal News & Infos über Elektroautos

23. Oktober 2012

Superkondensator als Akku-Alternative

Filed under: Elektroauto Akkus — admin @ 09:27

Die Reichweite eines Elektroautos ist vor allem von der Kapazität und Leistung des Lithium-Ionen-Akkus abhängig. Eine Alternative zu Akkus könnte ein Superkondensator sein, der den Strom elektrisch statt elektrochemisch speichert. Bisher waren diese Stromspeicher allerdings zu kostenintensiv und boten nur eine geringe Leistung aber in der Zwischenzeit sind Superkondensatoren erschwinglich geworden. Die Ladezeit ist enorm verkürzt, da der Kondensator innerhalb weniger Sekunden vollständig aufgeladen ist während dies beim Lithium-Ionen-Akku einige Stunden dauern kann.
(more…)

19. Oktober 2012

Cadillac ELR kommt 2013

Filed under: Elektroauto News — admin @ 08:45

Das Elektroauto Cadillac ELR des US-Autokonzerns General Motors wird im nächsten Jahr in Serienproduktion gehen. Die Produktion erfolgt im US-Werk Hamtramck, wo nun 27 Millionen US-Dollar investiert wurden. Dort läuft auch der Chevrolet Volt vom Band. Die Leistung des Elektromotors im Cadillac ELR ist ebenso unbekannt wie die Reichweite und weitere Ausstattung des Elektroautos. Es könnte sich allerdings um eine Weiterentwicklung des Antriebs im Opel Ampera bzw. Chevrolet Volt handeln.
(more…)

17. Oktober 2012

Der Golf 7 ab 2013 auch als Elektroauto

Filed under: Golf — Schlagwörter: — admin @ 15:56

Die „blue-e-motion“ Variante des neuen Golfs

Ab 2013 soll die Elektro-Variante des neuen Golf 7 erhältlich sein und so ein emissionsfreies Fahren ermöglichen. Die elektrifizierte Variante soll sich von Außen- und Innengestaltung kaum von den herkömmlichen Benzin- und Dieselmodellen unterscheiden. Lediglich die Instrumente sind auf den Elektroantrieb ausgerichtet. An der Stelle des Drehzahlmessers ist bei dieser Variante eine Leistungsanzeige angebracht, die je nach Gaspedalstellung die abgerufene kW anzeigt. Auch eine Anzeige für die Reichweite und den Ladezustand der Batterie ist in der Konsole enthalten. Ebenfalls gewöhnungsbedürftig an der neuen Golfvariante ist das fast lautlose Fahren.  Das Elektroauto des Volkswagenkonzerns besitzt 180 Lithium-Ionen-Zellen, die in 30 Batteriemodulen zusammengefasst wurden und insgesamt 26,5 kWh speichern. Rund 315 kg wiegen die Batterien und machen den Elektro-Golf somit knapp 205 kg schwerer als ein VW Golf 7 der BlueMotion TDI Reihe. Die Reichweite des Elektroautos beträgt laut Volkswagen 150 Kilometer und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h.

golf-vii-2

www.Volkswagen.de

Komfort im Innenraum auch bei der „blue-e-motion“ Variante des Golfs
Wie die bereits eingeführten Modelle des neuen Golfs, verfügt auch das Elektroauto über einen hochwertigen Innenraum mit modernen Multimediasystemen. Mehr Beinfreiheit als im Golf 6, ergonomische Sitze und ein weiß beleuchtetes Interieur sind nur einige der Neuerungen. Zur serienmäßigen Ausstattung gehört unter anderem ein 5-Zoll großer Touchscreen-Display mit einem Audio- und Navigationssystem. Weitere Assistenz- und Sicherheitssysteme können in vielfältiger Ausführung  bei Volkswagen dazugebucht werden.  Für wen Hightech und Komfort unerlässlich ist, ob nun im Golf 7 oder einem anderen Wagen, der kann ebenfalls auf rexbo.de günstiges Kfz-Zubehör und Autoteile online bestellen.

Das Herzstück des „blue-e-motion“ Golfs

Öffnet man die Motorhaube, findet man einen bis zu 12 000 Touren drehenden Elektromotor, der zusammen mit einem Hochleistungs-Wechselrichter, einem 12-Volt-Wandler und dem Ladegerät, den Integralantrieb bildet. Mit knapp 270 Newtonmeter Drehmoment sorgt der Elektromotor für eine gute Beschleunigung von null auf 100 km/h in 11,8 Sekunden.

Elektroauto Hiriko ab 2014 bei der Bahn

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 09:14

Das Elektroauto Hiriko ergänzt ab dem Jahr 2014 die bestehende Fahrzeugflotte des Mobilitätsangebots der Deutsche Bahn ergänzen. Bei dem Hiriko Fold handelt es sich um einen Kleinwagen für die Stadt, der für öffentliches Carsharing und Mobility-on-Demand Systemen entwickelt wurde. Das Fahrzeug kann an wichtigen Knotenpunkten und Umsteigeplätzen von Bus & Bahn gemietet werden. Im Vorfeld kommen Prototypen des Hiriko zum Einsatz und werden im kommenden Jahr ausführlich getestet.
(more…)

16. Oktober 2012

Daimler erwartet weniger als 1 Million Elektroautos

Filed under: Daimler — admin @ 12:07

Nach einer Einschätzung des Entwicklungschefs Thomas Weber vom Autohersteller Daimler AG, dürfte sich die Anzahl der Elektroautos bis zum Jahr 2020 auf weniger als 1 Million belaufen. Dies war das Ziel der Bundesregierung, welches in der Zwischenzeit allerdings um 400.000 auf 600.000 Fahrzeuge nach unten angepasst wurde. Als einer der Gründe sieht Weber ein fehlendes Anreizprogramm der Bundesregierung, da die Einführung einer Kaufprämie wie in anderen Ländern bislang strikt abgelehnt wird.
(more…)

12. Oktober 2012

Sixt bietet Smart Fortwo Electric Drive

Filed under: Elektroauto News — admin @ 08:21

Der Autovermieter Sixt AG präsentierte am 11.Oktober 2012 gemeinsam mit dem Partnerunternehmen E.ON auf dem eMobil-Tag 2012 in München das Elektroauto Smart Fortwo Electric Drive. Der Stadtflitzer kann bei Sixt ab sofort geleast werden und ist eine günstige Alternative zu einem klassischen Auto.
(more…)

10. Oktober 2012

Toyota Smart Insects vorgestellt

Filed under: Elektroauto Technik — admin @ 08:28

Der Autokonzern Toyota hat mit dem Toyota Smart Insects ein neues Elektroauto der Öffentlichkeit vorgestellt. Das umweltfreundliche Fahrzeug wurde auf der Elektronikshow Ceatec gezeigt. Nach Herstellerangaben ist das Fahrzeug eine Machbarkeitsstudie, welches über eine Gesichts- und Stimmerkennung verfügt und sich damit geöffnet wird. Das Toyota Smart Insect wurde mit Flügeltüren ausgestattet und bietet Platz für eine Person.
(more…)

9. Oktober 2012

Toyota – Batterieproduktion in Europa geplant

Filed under: Elektroauto News — admin @ 09:30

Der japanische Autokonzern Toyota möchte nach einem Bericht des „Handelsblatt“ in Europa eine Batterieproduktion aufbauen verbunden mit dem Ziel seine Elektroautos  schneller liefern zu können. Beim Kauf eines Hybridmodells müssen Käufer bislang einige Monate bis zur Lieferung warten. Wenn die Nachfrage weiterhin bestehen sollte, sei der Aufbau einer entsprechenden Batterieherstellung auf dem europäischen Kontinent erforderlich.
(more…)

8. Oktober 2012

Kia Ray EV Elektroauto vorgestellt

Filed under: Kleine Hersteller — admin @ 09:13

Auf dem Pariser Autosalon hat der Autokonzern Kia mit dem Kia Ray EV sein erstes Elektroauto der Öffentlichkeit vorgestellt. Das umweltfreundliche Fahrzeug ist ein CUV (City Utility Vehicle) welches vor allem für den Einsatz in der Stadt entwickelt wurde. Die Markteinführung soll unbestätigten Berichten zufolge nur in Südkorea und nicht anderen Ländern erfolgen. Der Kia Ray EV wurde in Kastenform gebaut und weist eine Länge von 3,60 Metern auf.
(more…)

4. Oktober 2012

Toyota – Brennstoffzellenauto zu teuer

Filed under: Elektroauto News — admin @ 09:24

Der japanische Autohersteller Toyota schätzt den Kaufpreis eines Autos mit Brennstoffzelle auf 100.000 Euro und wäre damit so teuer wie ein Fahrzeug der Luxusklasse. Laut Gerald Killmann, dem Chef der Toyota-Antriebsentwicklung gegenüber der „Wirtschaftswoche“ sei dies kein Preis mit dem man auf dem Markt gehen könnte. Nach seinen Worten wäre eine Kostensenkung von mindestens 30 bis 40 Prozent notwendig, damit Autos mit Brennstoffzellenantrieb zu erschwinglichen Preisen angeboten werden können.
(more…)

2. Oktober 2012

Bundesregierung hält an Elektroauto-Ziel fest

Filed under: Elektroauto News — admin @ 10:45

Die Bundesregierung hält nach dem Spitzentreffen zum Thema Elektromobilität mit deutschen Autohersteller weiterhin an dem Ziel von 1 Million Elektroautos bis zum 2020 fest. Es sollen keine Kaufprämien eingeführt werden. Laut Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) werde dieses Ziel jedoch nicht ganz einfach zu erreichen. Der Politik bleibt nun noch acht Jahre Zeit zur Erreichung des Ziels.
(more…)

1. Oktober 2012

Renault Twizy – Seitenscheiben als Option

Filed under: Renault — admin @ 09:44

Das Elektro-Mikrofahrzeug Renault Twizy wurde in Deutschland bereits über 1900 mal verkauft und zählt damit zu den erfolgreichsten Modellen auf dem Markt. Es wird Platz für zwei Personen geboten und mit einer Akkuladung kann mit dem Renault Twizy eine Strecke von 80 Kilometern gefahren werden. Nun sind wasserdichte Seitenscheiben optional für den Stadtflitzer erhältlich. Die Montage soll Konzernangaben zufolge leicht sein. Die Installation der Seitenscheiben erfolgt an zwei Metallbahnen der beiden Flügeltüren. Der Preis für das Scheibenset beläuft sich auf 299 Euro.
(more…)

28. September 2012

Lumeneo Neoma Elektroauto vorgestellt

Filed under: Kleine Hersteller — admin @ 08:59

Das französische Unternehmen Lumeneo hat mit dem Neoma ein neues Elektroauto vorgestellt, welches auf dem Pariser Autosalon ab dem 29.September bewundert werden kann. Die Reichweite des Lumeneo Neoma beläuft sich mit einer Akkuladung auf bis zu 140 Kilometer. Die beiden Lithium-Ionen-Akkus arbeiten mit 7 Kilowattstunden Leistung und sind mit einem Wassertemperatur-System verbunden.
(more…)

27. September 2012

Toyota iQ EV Elektroauto vorgestellt

Filed under: Elektroauto News — admin @ 10:15

Auf dem Pariser Autosalon wird der japanische Autohersteller Toyota mit dem Toyota iQ EV ein Elekro-Kleinwagen der Öffentlichkeit vorstellen. Bei dem Modell handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug, welches bereits im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll und zwar zu einem bisher nicht bekannten Preis.

Die Reichweite des Toyota iQ EV beläuft sich mit einer Akkuladung dem Herstellerangaben zufolge aud 85 Kilometer. Das leere Lithium-Ionen-Akku kann innerhalb von drei Stunden vollständig wieder aufgeladen werden. Die Aufladung des Akkus mit 80 Prozent dauert Toyota nach nur 15 Minuten. Die Höchstgeschwindigkeit des Mini-Elektroautos soll bei 125 km/h liegen. Der Autohersteller entschied sich für kompakte Abmessungen und daher kann das Toyota iQ EV in praktisch jede Parklücke eingeparkt werden.
(more…)

26. September 2012

Einsatzgebiete reiner Elektrofahrzeuge

Filed under: Elektroauto News — admin @ 10:52

Elektroautos sind immer mehr im Kommen. Jedoch gibt es noch immer viele Vorurteile, mit welchen die Elektroautos zu kämpfen haben. Eines der Hartnäckigsten ist das der geringen Reichweite .

Der Nutzen von Elektrofahrzeugen
Wenn man einen Gebrauchtwagen kauft, kann dies künftig ein Elektroauto sein. Diese werden nun vermehrt auch gebraucht auch in Kleinanzeigen verkauft. Der Nutzen von Elektrofahrzeugen ist zwar nach wie vor umstritten, jedoch kristallisiert sich ein Nutzen im urbanen Bereich heraus. Im Gegensatz zu den benzinbetriebenen Motoren haben die Elektroautos keine Verbrennungsmotoren, sondern Elektromotoren. Diese können je nach Hersteller bis zu 300 Kilometer fahren. Bei einem Verbrauch zwischen 12 und 15 kWh/100 km kostet diese Strecke etwa 2,50 Euro. Wird das Elektroauto mit Ökostrom betrieben, ist das Fahrzeug völlig emissionsfrei. Der Elektromotor läuft wesentlich leiser als der Benzinmotor als der Benzinmotor.

Die Einsatzgebiete von Elektrofahrzeugen
Elektrofahrzeuge werden nach wie vor im Stadtverkehr und für kürzere Entfernungen genutzt. Die kürzesten Strecken werden mit Elektrofahrzeugen gemeistert, Einkäufe in der Stadt oder kürzere Wege werden mit Elektroautos gefahren. Wenn man einen Gebrauchtwagen kauft, sollte man darauf achten, welche Reichweite das Auto hat. Das sollte auch in Kleinanzeigen angegeben werden. Die Elektrofahrzeuge, die heute auch in Kleinanzeigen angeboten werden haben eine noch geringere Reichweite als es die Autos haben werden, die in einigen Jahren wahrscheinlich in Serie produziert werden. Wenn man einen Gebrauchtwagen kauft, der ein Elektrowagen ist, gilt heute noch, dass das Fahrzeug häufiger wieder aufgeladen werden muss.

Tesla Motors senkt Umsatz-Prognose

Filed under: Tesla — admin @ 09:09

Der kalifornische Elektroautohersteller Tesla Motors hat seinen geplanten Umsatz für das Jahr 2012 gesenkt. Er soll sich demnach auf 400 bis 440 Millionen US-Dollar belaufen während die Schätzungen vorher noch bei 560 bis 600 Millionen US-Dollar gelegen hatten. Der Umsatz des dritten Quartals soll bei 44 bis 46 Millionen US-Dollar liegen. Der Grund für die gesenkte Umsatz-Prognose seien geringere Verkaufszahlen der Elektro-Limousine Model S. Zugleich hat Tesla in Kalifornien sechs Schnell-Ladestationen aufgestellt, wo Besitzer eines Model S das Akku innerhalb von 30 Minuten vollständig aufladen können.
(more…)

25. September 2012

Citroen Berlingo Electrique

Filed under: Elektroauto News — admin @ 09:17

Auf der IAA Nutzfahrzeuge stellte der französische Autohersteller Citroen mit dem Berlingo Electricque nun seinen Kastenwagen vor. Die maximale Nutzlast des Fahrzeugs beläuft sich auf 685 Kilogramm und die Nutzfläche beläuft sich auf 4,1 Quadratmeter. Das Akku bietet eine Leistung von 22,5 Kilowattstunden und gewährleistet Herstellerangaben zufolge eine Reichweite von bis zu 170 Kilometern mit einer Akkuladung.
(more…)

24. September 2012

Smart forstars Elektroauto vorgestellt

Filed under: Daimler — admin @ 09:19

Auf dem Autosalon Paris wird Smart sein neues Elektroauto Smart forstars der Öffentlichkeit vorstellen. Es handelt sich um ein Konzeptauto, welches an einen Mini Cooper erinnert und dennoch ein wenig dick an manchen Stellen wirkt. Der Autosalon Paris läuft vom 29.September bis 14.Oktober 2012. In der Fronthaube des Smart forstars wurde ein Beamer integriert, der mit dem Smartphone bedient wird und ein Autokino ermöglicht.
(more…)

21. September 2012

Renault Twizy kann gemietet werden

Filed under: Renault — admin @ 08:45

Der französische Autokonzern Renault ist in das Carsharing-Geschäft eingestiegen und hat dafür die Marke „Twizy Way“ eingeführt. Im Rahmen einer Testphase sind dafür 50 Renault Twizy in der Gemeinde Saint-Quentin-en-Yvelines nahe Paris gefahren. Die fünfzig Renault Twizy 80 teilen sich 200 Testkunden. Die Fahrzeuge sind auf einer Fläche von 27 Quadratkilometern verfügbar und zwar nicht an festen Leihstationen sondern der Twizy wird per GPS geortet. Der Kunde kann mit einer Smartphone-App, über das Internet oder einer Telefon-Hotline das Elektrofahrzeug finden und buchen.
(more…)

20. September 2012

Tesla Motors plant zwei neue Elektroautos

Filed under: Tesla — admin @ 10:17

Der kalifornische Elektroautohersteller Tesla Motors plant Firmenchef Elon Musk zufolge im Jahr 2016 die Einführung von zwei neuen Elektroautomodellen. Es sei zudem eine neue Ladestation in Form eines Ufos geplant, die entlang der Highways errichtet werden sollen. Das erste neue Elektroauto sei Musk nach ein Softroader und dabei handelt es sich um ein SUV mit eingeschränkter Geländetauglichkeit. Der bekannte Elektrosportwagen Tesla Roadster soll einen Nachfolger erhalten.
(more…)

19. September 2012

Hamburger Handwerkerkammer wirbt für Elektroautos

Filed under: Elektroauto News — admin @ 07:49

Die Hamburger Handwerkerkammer setzt sich für eine verstärkte Elektromobilität ein und forderte die Mitgliedsbetriebe dazu auf Elektroautos einzusetzen. Die Handwerksbetriebe der Hansestadt sollen 1000 Elektroautos in den kommenden Jahren anschaffen. Der Handwerkerkammer-Präsident Josef Katzer möchte eigenen Worten zufolge selbst Betriebe und Innungen besuchen um für Fahrzeuge mit Elektromotor zu werben. Gestern unterzeichnete er eine „Partnerschaft für Luftgüte und schadstoffarme Mobilität“, wo die Handelskammer, die Handwerkerkammer und 13 Unternehmen kooperieren.
(more…)

18. September 2012

Daimler zeigt Elektroversion der B-Klasse

Filed under: Daimler — admin @ 10:25

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler wird auf dem Pariser Autosalon in der nächsten Woche die Elektroversion seiner B-Klasse der Öffentlichkeit vorstellen. Zur Zeit kann nur ein Elektroauto und zwar der Smart Fortwo ed erworben werden. Die Bezeichnung „ed“ bedeutet Electric Drive und sollen nun alle Elektroautomodelle als Zusatzbezeichnung erhalten. Bei der Elektroversion der B-Klasse sei es den Konzernangaben zufolge vorerst nur eine Studie. Das Akku befindet sich im Fahrzeugboden und zwar dem Energy Space. Das Platzangebot für Fahrgäste und Koffer wird somit nicht beeinträchtigt.
(more…)

13. September 2012

Deutsche Firmen arbeiten an sicheren Akkus

Filed under: Elektroauto Akkus — admin @ 12:05

In den nächsten drei Jahren wollen 15 Partner aus der deutschen Automobilbranche durch Forschung herausfinden, wie bei Lithium-Ionen-Akkus die Sicherheit eine Verbesserung erfahren kann. Der Schwerpunkt des Projekts SafeBatt sind neue Testmethoden, Materialien und Halbleitersensoren die in Lithium-Ionen-Batterien eingesetzt werden. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt das Forschungsprojekt mit 19 Millionen Euro. Einen Betrag von 17 Millionen Euro stellen weitere Projektpartner zur Verfügung. Gestartet war das Projekt im Juli 2012 und soll Ende Juni 2015 abgeschlossen werden. Das Ziel ist es Deutschland als Spitzenstandort für Wissenschaft, Industrie und Technologie auszubauen. Es soll außerdem die Umstellung auf eine umweltfreundliche sowie kostengünstige Mobilität beschleunigt werden.
(more…)

12. September 2012

Naturschutzbund setzt auf zwei Elektro-Golf

Filed under: VW — admin @ 08:31

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hat sich zwei VW Golf Blue-e-Motion geleistet und möchte diese beiden Elektroautos nun ausführlich testen. Die Fahrzeuge wurden gestern in Berlin an die Umweltorganisation feierlich überreicht. Der Nabu-Geschäftsführer Leif Miller nahm die Schlüssel entgegen und freute sich auf den Einsatz der Elektroautos. Zum Jahresende 2013 soll der VW Golf Blue-e-Motion in die Serienproduktion gehen und anschließend auf den Markt kommen.
(more…)

11. September 2012

Bayern testet Elektroautos

Filed under: Elektroauto News — admin @ 11:56

In Bayern werden Elektroautos im Rahmen des Modellprojekts „E-Wald“ umfassend getestet. Laut der bayerischen Staatsregierung sollen 2020 schon rund 200.000 Elektrofahrzeuge auf den Strassen des beliebten Urlaubslandes unterwegs sein. Die Strassentauglichkeit der Elektroautos soll geprüft werden. Die Tests sollen im Bayerischen Wald erfolgen, wo schwierigste Bedingungen herrschen und ideal sind um die Reichweite der Akkus von Elektroautos zu testen. Die Testregion weist eine Fläche von etwa 7000 Quadratkilometern auf und bezieht sich auf die Landkreise Regen, Straubing, Cham, Passau, Deggendorf und Freyung-Grafenau. Zur Zeit werden 100 Ladestationen in den Testregionen aufgebaut und zehn Stromtankstellen sind bereits aktiv geschaltet worden.
(more…)

« Newer PostsOlder Posts »

Powered by WordPress